Handtuch bitte morgen nicht vergessen

Inzwischen hat es sich ja herumgesprochen, dass am 25. Mai der Towel Day begangen wird. An diesem Tag gedenken die Fans von Douglas Adams ihrem Idol, dem Autor der Buchreihe “Per Anhalter durch die Galaxis”.
Morgen werden vermutlich wieder eine Vielzahl an Blogs darüber schreiben, aber dann kann es ja bereits zu spät sein. Wo wollen Sie dann im Büro auf die schnelle noch ein Handtuch herbekommen? Wir gehen einen Schritt weiter und erinnern Sie heute schon an das wichtige Ereignis. Denken Sie also besser schon heute Abend daran, Ihr Handtuch für morgen zurechtzulegen.

Julian Hein
Julian Hein
Executive Chairman

Julian ist Gründer und Eigentümer der NETWAYS Gruppe und kümmert sich um die strategische Ausrichtung des Unternehmens. Neben seinem technischen und betriebswirtschaftlichen Background ist Julian häufig auch kreativer Kopf und Namensgeber, beispielsweise auch für Icinga. Darüber hinaus ist er als CPO (Chief Plugin Officer) auch für die konzernweite Pluginstrategie verantwortlich und stösst regelmässig auf technische Herausforderungen, die sonst noch kein Mensch zuvor gesehen hat.

Happy Towel Day

Heute ist mal wieder Towel Day. Kennt Ihr nicht? Das ist der Gedenktag für den Schriftsteller Douglas Adams. Der Autor der Buchreihe “Per Anhalter durch die Galaxis” ist am 11. Mail 2001 gestorben. Seitdem findet der Towel Day jedes Jahr am 25. Mai statt. Das Datum hat keinerleih historische Relevanz, sondern ist zufällig gewählt. Der 42. Tag des Jahres hätte besser gepasst, wurde aber nicht als Feiertag akzeptiert: http://de.wikipedia.org/wiki/Towel_Day

Julian Hein
Julian Hein
Executive Chairman

Julian ist Gründer und Eigentümer der NETWAYS Gruppe und kümmert sich um die strategische Ausrichtung des Unternehmens. Neben seinem technischen und betriebswirtschaftlichen Background ist Julian häufig auch kreativer Kopf und Namensgeber, beispielsweise auch für Icinga. Darüber hinaus ist er als CPO (Chief Plugin Officer) auch für die konzernweite Pluginstrategie verantwortlich und stösst regelmässig auf technische Herausforderungen, die sonst noch kein Mensch zuvor gesehen hat.