HW group: Stark auf YouTube!

HW group ist einer der führenden Hersteller im Bereich Monitoring-Hardware, neben der auch das SensDesk Portal als Software-Monitoring-Lösung angeboten wird. Viele Einsatzszenarien für HW group Hardware stellt der Hersteller in anschaulichen Videos im eigenen Channel auf der Plattform YouTube vor. Für uns als NETWAYS ist dennoch immer noch die Überwachung von Rechenzentren und Serverräumen am interessantesten:

 

Im obigen Video werden Sensoren für die Erkennung und das Messen folgender Parameter vorgestellt:

  • Luftstrom
  • Luftfeuchtigkeit
  • Rauch
  • Wasserleckagen
  • Stromfluss
  • Bewegung
  • Türöffnung
  • Thermometer
  • Kameras
  • und vieles mehr

 

Diese Sensoren können an vielen der HW group Basis-Gerät angeschlossen werden. Als kleine Auswahl hier die beliebtesten Produkte unserer Kunden:

 

Die Geräte STE, STE2 und Ares12 sind hautpsächlich als Netzwerkthermometer gedacht wohingegen das WLD speziell für die Erkennung von Wasserleckagen dienen soll. Mithilfe dieser Messgeräte als Basis und den unterschiedlichen Sensoren und Detektoren können die auf YouTube vorgestellten Use Cases einfach realisiert werden. Da insbesondere das STE2 ein Verkaufsschlager ist, sollte man sich in der nachfolgenden Grafik die vielseitigen Optionen des Gerätes ansehen:

 

 

Für die im Video vorgestellte Software SensDesk bietet HW group auch Sensoren, die kein Basisgerät benötigen. Dabei handelt es sich um Funk-Sensoren, die dennoch zusätzlich mit einem RJ-45 Anschluss ausgestattet sind, aus der SD-Serie. Hier gibt es bislang folgende Typen:

  • Kombination aus Temperatur und Luftfeuchtigkeit
  • 2 x Digitale Ausgänge
  • 2 x Digitale Eingänge
  • Wasserleckage-Detektor

 

Wer nun Lust bekommen hat, sich auch die SensDesk Software mal anzusehen, dem sei die Demo-Umgebung dazu empfohlen: SensDesk Demo. Weitere Online Demos zu den unterschiedlichsten HW group Geräten finden Sie auch bei uns im Shop im HW group Demo Bereich. Und wer sich berieseln lassen möchte, findet auch eine Webinar-Reihe zu diesem Thema, die mit SensDesk IoT portal Tutorial 1 – Dashboard beginnt und sechs Teile umfasst.

Wir sind jederzeit für Euch erreichbar per Mail: shop@netways.de oder telefonisch unter der 0911 92885-44. Wer uns gerne bei der Arbeit ein bisschen über die Schulter schauen oder den Shop und die angebotenen Produkte verfolgen möchte, kann uns auch auf Twitter folgen – über @NetwaysShop twittert das NETWAYS Shop Team.

Nicole Frosch
Nicole Frosch
Sales Engineer

Ihr Interesse für die IT kam bei Nicole in ihrer Zeit als Übersetzerin mit dem Fachgebiet Technik. Seit 2010 sammelt sie bereits Erfahrungen im Support und der Administration von Storagesystemen beim ZDF in Mainz. Ab September 2016 startete Sie Ihre Ausbildung zur Fachinformatikerin für Systemintegration bei NETWAYS, wo sie vor allem das Arbeiten mit Linux und freier Software reizt. In ihrer Freizeit überschüttet Sie Ihren Hund mit Liebe, kocht viel Gesundes, werkelt im Garten, liest...

HW group: Neue Features für das STE2

HW group hat das STE2 mit neuen Software-Features versehen. Das Gerät, das nun stolz den Namenszusatz R2 trägt, wurde seit seinem Erscheinen vor 4 Jahren über 13.000 Mal verkauft. Damit es nicht zum alten Eisen gehören wird, gab es hier einen deutlichen Reifeprozess, der auf folgende neue Eigenschaften hinausläuft:

 

Aufgefrischtes Design

Das STE2 R2 kommt nun mit einer angepassten Web-Oberfläche, die eine deutlich modernere Ausstrahlung hat. Die Oberfläche verfügt über eine weichere Schriftart, Schattierungen, moderne Schaltflächen und viele weitere Neuheiten.

 

 

Unterstützung von HTTPS

Mit steigenden Sicherheitsanforderungen ist das HTTPS-Protokoll nun auch in eingebetteten Anwendungen (IoT) der Standard. So wird es neben dem Flaggschiff der HW-Gruppe, dem Poseidon2, nun auch vom Low-End STE2 R2 unterstützt.

Die Webschnittstelle enthält die neue Registerkarte Sicherheit, auf der Sie Ihr eigenes HTTPS-Zertifikat hochladen oder ein selbstsigniertes Zertifikat direkt auf dem Gerät generieren können. Der öffentliche und der private Teil des Zertifikats werden getrennt hochgeladen. Es ist auch möglich, das Zertifikat einer zwischengeschalteten Zertifizierungsstelle hochzuladen. Der Port, an dem das Gerät auf eingehende Verbindungen wartet, ist wie bei HTTP auf der Registerkarte Allgemeine Einstellungen konfigurierbar.

 

 

Alarmierungsziele

Während das STE2 der ersten Generation oder andere Geräte von HW group nur die Aktivierung oder Deaktivierung von Alarmen für jeden Sensor erlauben, bietet STE2 R2 die Möglichkeit, die Zielempfänger für jeden Alarm unabhängig zu definieren.

Die Ziele werden jetzt auf der neuen Registerkarte “Alarme” und nicht mehr auf den Registerkarten “SMS” oder “E-Mail” definiert. Die Ziele werden dann den Sensoren und Eingängen zugeordnet. Anstatt also nur SMS- und E-Mail-Alarme zu aktivieren/deaktivieren, kann für jeden Sensor oder Eingang ein Satz von Zielen zugewiesen werden. Da STE2 R2 erlaubt es, 2 Ziele zu definieren, die jeweils aus bis zu 2 Telefonnummern und 2 E-Mail-Adressen bestehen. Jedes Ziel kann einen benutzerdefinierten Namen haben.

 

 

Synchronisierung des sicheren Bereichs zwischen dem Gerät und dem SensDesk Portal

Ist der sichere Bereich oder die Hysterese falsch konfiguriert? Werden versehentlich zu viele Textnachrichten oder E-Mails verschickt? Kein Problem – STE2 R2 bringt eine weitere Funktion mit: Safe Range-Synchronisation zwischen dem Gerät und dem Portal. Wenn das Gerät mit SensDesk verbunden ist, können die Werte für den sicheren Bereich entweder am Gerät oder am Portal geändert werden, und mit dem nächsten Push werden auch die Min-, Max- und Hysteresewerte auf der anderen Seite geändert. Bald wird dies auch Delay und Delta AutoPush einschließen.

Das STE2 R2 ist das erste Smart Ethernet-Gerät von HW group mit dieser Fähigkeit (SD-Geräte können nur am Portal konfiguriert werden). Es wird jedoch weiterhin möglich sein, unterschiedliche Safe Ranges am Gerät und im Portal zu haben, falls gewünscht. SensDesk wird auch alternative Bereiche zulässiger Werte anbieten, die als Notice Range bezeichnet werden.

 

Wir sind jederzeit für Euch erreichbar per Mail: shop@netways.de oder telefonisch unter der 0911 92885-44. Wer uns gerne bei der Arbeit ein bisschen über die Schulter schauen oder den Shop und die angebotenen Produkte verfolgen möchte, kann uns auch auf Twitter folgen – über @NetwaysShop twittert das NETWAYS Shop Team.

Nicole Frosch
Nicole Frosch
Sales Engineer

Ihr Interesse für die IT kam bei Nicole in ihrer Zeit als Übersetzerin mit dem Fachgebiet Technik. Seit 2010 sammelt sie bereits Erfahrungen im Support und der Administration von Storagesystemen beim ZDF in Mainz. Ab September 2016 startete Sie Ihre Ausbildung zur Fachinformatikerin für Systemintegration bei NETWAYS, wo sie vor allem das Arbeiten mit Linux und freier Software reizt. In ihrer Freizeit überschüttet Sie Ihren Hund mit Liebe, kocht viel Gesundes, werkelt im Garten, liest...
STARFACE: Relevante Themen für Telefonie im Home Office

STARFACE: Relevante Themen für Telefonie im Home Office

Auch STARFACE unterstützt seine Kunden in der aktuell schwierigen Corona-Situation so gut wie möglich. Fast täglich kommen bei uns STARFACE-Partner Newsletter und Neuigkeiten an, die den Kunden die Arbeit und den Kontakt zu Kunden und Kollegen so einfach und angenehm wie möglich gestalten sollen. Vor allem vor dem Hintergrund, dass sehr viele Firmen vollständig ins Home Office umgezogen sind. Um hier nicht den Überblick zu verlieren und sich nichts entgehen zu lassen, wollen wir Euch einen Überblick über die wichtigsten, aktuellen Angebote geben:

Ratgeber Home Office

STARFACE bietet einen Ratgeber für alle, die kurzfristig ins Home Office wechseln müssen. Auch wenn viele Firmen dies nun Knall auf Fall getan haben, ist nicht nur Corona ein Grund dafür – auch Wassereinbrüche, längeranhaltende Stromausfälle oder Sanierungsarbeiten können hier Auslöser sein.

Umwandlung STARFACE User Light Lizenz

Die STARFACE User Light Lizenz bietet im Gegensatz zur STARFACE PBX Userlizenz nur einen eingeschränkten Nutzungumfang an. Diese User Light Lizenz ist auch nicht upgradebar auf eine volle Lizenz – normalerweise. Aktuell bietet STARFACE aber die Möglichkeit, die User Light Lizenzen gegen PBX Userlizenzen einzutauschen. Das Angebot ist gültig bis zum 31.05.2020. Bitte kontaktiert uns bei Interesse über shop@netways.de – gerne auch, wenn Ihr zusätzliche Lizenzen für Eure Anlage benötigt!

STARFACE Connect

Mit dem hauseigenen SIP-Trunk von STARFACE können Kunden den aktuellen Mehrbedarf an Sprachkanälen abdecken und auch Kosten durch günstige Tarife von STARFACE einsparen. Letzteres wird besonders bei Mobilfunkanrufen interessant, die mittlerweile auch zahlenmäßig sehr angestiegen sind. Des Weiteren bietet der STARFACE Connect SIP-Trunk selbstverständlich auch höchste Qualität und Kompatibilität. Weitere Infos findet Ihr hier auf dem STARFACE Blog. Den Telefonanschluss STARFACE Connect bekommt Ihr direkt hier.

STARFACE NEON

Mit STARFACE NEON bietet STARFACE eine Video-Meeting-Plattform, die sich aktuell in der Public Beta befindet. Diese Public Beta wurde von STARFACE auch aufgrund der aktuellen Lage und dem Mehrbedarf an Video-Conferencing von Frühsommer auf jetzt vorgezogen. Das Angebot ist bis zum 30.06.2020 kostenfrei nutzbar.

Kostenfreie UCC-Premium-Lizenz

Der STARFACE Softphone Client für PC und Mac wird aktuell kostenfrei bis 31.05.2020 angeboten. Damit kann sichergestellt werden, dass Eure Mitarbeiter auch im Home Office gut erreichbar sind. Die Lizenz läuft dann automatisch zum 31.05.2020 aus, ohne dass es einer Kündigung bedarf. Danach sind die UCC-Premium-Lizenzen wie gewohnt bei uns im Shop erhältlich. Habt Ihr Interesse an einer kostenfreien Lizenz? Dann kontaktiert uns über shop@netways.de!

Mobile Client für Android und iOS

Für Android Smartphones und iPhones gibt es im App-Format das mobile Pendant zum STARFACE UCC Client. Damit hat man den gleichen Komfort wie im Büro, allerdings ohne örtliche Gebundenheit. Weitere Information und die entsprechenden Downloads findet Ihr hier.

STARFACE Telefonanlagen

Wer von Euch gerne eine eigene STARFACE Anlage hätte, der kann sich von uns eine zuschicken lassen. Unser Shop läuft trotz Corona-Situation weiter und STARFACE beliefert uns zuverlässig mit Euren Wunschanlagen. Egal, wie viele User Ihr habt, STARFACE bietet für alle Unternehmensgrößen die richtige Anlage. Und falls Ihr nur VoIP nutzen und auf ISDN oder analog verzichten wollt, könnt Ihr mit den entsprechenden reinen SIP-Anlagen sogar bares Geld sparen. Gerne beraten wir Euch hier bzgl. der für Euch passenden Anlage, der Art und Anzahl von User-Lizenzen sowie zum Thema Updatevertrag. Eine Übersicht zum aktuellen STARFACE Angebot bekommt Ihr bei uns im Shop.

Wir sind jederzeit für Euch erreichbar per Mail: shop@netways.de oder telefonisch unter der 0911 92885-44. Wer uns gerne bei der Arbeit ein bisschen über die Schulter schauen oder den Shop und die angebotenen Produkte verfolgen möchte, kann uns auch auf Twitter folgen – über @NetwaysShop twittert das NETWAYS Shop Team.

Nicole Frosch
Nicole Frosch
Sales Engineer

Ihr Interesse für die IT kam bei Nicole in ihrer Zeit als Übersetzerin mit dem Fachgebiet Technik. Seit 2010 sammelt sie bereits Erfahrungen im Support und der Administration von Storagesystemen beim ZDF in Mainz. Ab September 2016 startete Sie Ihre Ausbildung zur Fachinformatikerin für Systemintegration bei NETWAYS, wo sie vor allem das Arbeiten mit Linux und freier Software reizt. In ihrer Freizeit überschüttet Sie Ihren Hund mit Liebe, kocht viel Gesundes, werkelt im Garten, liest...

STARFACE im Home-Office

Sie machen auch Home-Office, aber haben noch nicht die perfekte Art gefunden um zu telefonieren? Dann ist STARFACE womöglich genau das richtige für Sie!

Viele Anbieter haben derzeit einen starken Anstieg. Gerade Anrufe zu Mobilfunkteilnehmer haben deutlich zugenommen, da viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter direkt auf ihren Mobilfunkanschlüssen angerufen werden oder ein Umleitung ihres Firmenanschlusses eingerichtet haben.

Die Folgen hierbei?

  • Hoher Bedarf an Sprachkanälen
  • Gesprächskosten steigen

Die Einsatzmöglichkeiten von STARFACE Connect?

  • Leitungskapazitäten werden erweitert
  • Freihalten der Sprachkanäle für eingehende Anrufe
  • Mobilfunkkosten können mit einem Klick minimiert werden

Features

Die bewährte Lösung von STARFACE bietet unkomplizierte und komfortable Kommunikation von jedem Arbeitsplatz aus, egal ob Sie sich im Büro befinden oder wegen der aktuellen Situation im Home-Office. Um Ihre Kolleginnen, Kollegen und Kunden problemlos und störungsfrei auch im Home-Office erreichen zu können, können Sie einfach den UCC-Client einsetzen. Sie können sehen ob der Kollege gerade telefoniert oder ob er erreichbar ist. Mit der Hardware und der Software von STARFACE kann man ganz gezielt individuelle Bedürfnisse und Anforderungen an die Prozesse selbst konfigurieren.

Der UCC Client von STARFACE kombiniert leistungsstarke High-End-Business-Telefonie mit nahtlos integrierten Chat-, Voicemail-, Webcam-, Fax- und Daten-Übertragung. Wer hat eine Chatnachricht geschickt? Wer hat angerufen? Wer hat eine Voicemail-Nachricht hinterlassen? Die Journal-Funktion hält Sie auch im Home-Office stets auf dem Laufenden.

 

Aktuell bietet STARFACE kostenfreie UCC Premium Lizenzen! Die kostenlose Nutzung läuft bis 31.05.2020.

 

STARFACE NEON

Aufgrund der aktuellen Lage, in der Video-Meetings und Home-Office weltweit genutzt werden, hat STARFACE den eigentlich erst für Frühsommer 2020 geplanten Launch als sogenannte Public Beta vorgezogen. Die kostenlose Nutzung läuft bis zum 30.06.2020.

 

Wir hoffen, dass Ihnen der UCC-Client in dieser Zeit weiter hilft und dass wir das gemeinsam gut überstehen. Durchhalten und zu Hause bleiben! #stayathome

Bei Fragen rund um die STARFACE helfen wir Ihnen gerne weiter, wir sind -zwar nicht im Büro, Sie können uns aber trotzdem erreichen per Mail: shop@netways.de oder telefonisch unter der 0911 92885-44. Wer uns gerne bei der Arbeit ein bisschen über die Schulter schauen oder den Shop und die angebotenen Produkte verfolgen möchte, kann uns auch auf Twitter folgen – über @NetwaysShop twittert das NETWAYS Shop Team

Natalie Regn
Natalie Regn
Junior Office Manager

Natalie macht seit September 2019 ihre Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement hier bei NETWAYS. Vor ihrer Zeit bei NETWAYS war sie ein Jahr als Au-pair in Schottland unterwegs. Passend dazu widmet sie sich seit vielen Jahren dem Spielen der Great Highland Bagpipe. Natalie ist in ihrer Freizeit nicht nur musikalisch unterwegs, sondern auch sportlich. Sie trainiert im Fitnessstudio und geht gerne in den Kletterpark, in die Trampolinhalle oder zum Wandern in die fränkische Schweiz.

HW group STE2: Netzwerk-Thermometer Set – Teil 2

Webinar – Unboxing

Nachdem wir uns vor zwei Wochen mit dem HW group STE2 beschäftigt haben, wollten wir das Messgerät diese Woche nochmal genauer unter die Lupe nehmen.

 

  • Das HW group STE2 hat ein hochwertiges Kunststoffgehäuse und ist mit seiner weißen Farbe und dem Logo sehr elegant gehalten
  • Mit dem moderneren Design sieht das Gerät nicht nur besser aus: Das HW group STE2 ist performanter als seine Vorgänger STE und STE PoE
  • Die Maße des Gerätes betragen 65 x 80 x 30 mm
  • Auf der Rückseite des Gehäuses befindet sich eine Möglichkeit zur Wandmontage
  • Die Hardware bietet zwei Anschlüsse für Temperatur- und Luftfeuchtesensoren (maximal drei Sensoren anschließbar unter Verwendung eines Splitters)
  • Zwei integrierte potentialfreie Kontakte
  • Kommunikation: E-Mail und SMS
  • Der übersichtliche Quick Start Guide erlaubt eine schnelle und effiziente Integration in die eigene Umgebung.
  • Materialsparende Verpackung, die dennoch das Gerät während des Transportes gut schützt

 

Inhalt Netzwerk-Thermometer Set

HW group STE2 - Netzwerk-Thermometer Set

  • STE2 Basisgerät
  • 3m Temperatursensor
  • Netzteil (inkl. Adaptern)
  • Quick Start Guide

FAZIT: Im Großen und Ganzen bietet das HW group STE2 hohe Qualität bzgl. Design und Verarbeitung. Auch das Preis-Leistungs-Verhältnis ist absolut gerechtfertigt.

!!! ACHTUNG !!!

Unser STE2-Hardware-Webinar – ursprünglich geplant am 19.03.2020 ab 10:30 Uhr – wird abgesagt! Wir versuchen einen neuen Termin zu finden und werden Euch informieren.

Wir hoffen, Euch hat unser kleines Video gefallen! Wenn Ihr noch mehr davon sehen wollt, dann lasst es uns wissen – wir sind erreichbar per Mail oder telefonisch unter der 0911 92885-44. Hier beantworten wir auch gerne Fragen rund um die Produkte von HW group. Wer uns gerne bei der Arbeit ein bisschen über die Schulter schauen oder den Shop und die angebotenen Produkte verfolgen möchte, kann uns auch auf Twitter folgen – über @NetwaysShop twittert das NETWAYS Shop Team!

Natalie Regn
Natalie Regn
Junior Office Manager

Natalie macht seit September 2019 ihre Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement hier bei NETWAYS. Vor ihrer Zeit bei NETWAYS war sie ein Jahr als Au-pair in Schottland unterwegs. Passend dazu widmet sie sich seit vielen Jahren dem Spielen der Great Highland Bagpipe. Natalie ist in ihrer Freizeit nicht nur musikalisch unterwegs, sondern auch sportlich. Sie trainiert im Fitnessstudio und geht gerne in den Kletterpark, in die Trampolinhalle oder zum Wandern in die fränkische Schweiz.

HW group STE und STE PoE: Die kleinen Geschwister des STE2 Netzwerkthermometers

Bevor das HW group STE2 PoE das Licht der Welt erblickte, gab es bereits die Geräte STE und STE PoE. Da sich diese jedoch auch eigenständig sehr bewährt haben, hat HW group diese auch im Portfolio gelassen. Das STE und STE PoE unterscheiden sich jedoch bis auf die Power over Ethernet Option nicht untereinander.

 

Vergleich STE und STE2

STE / STE PoE Set STE2 PoE Set
Sensoranschlüsse 2 x 1-Wire Sensor Temperatur/Luftfeuchtigkeit bis zu 3 x 1-Wire Sensor Temperatur/Luftfeuchtigkeit
potentialfreie Kontakte keine 2 x potentialfreier Eingang
Netzwerk 10/100 Mbit Ethernet 10/100 Mbit Ethernet, WiFi
Protokolle HTTP, DHCP, SNMP, SNTP, SMTP, XML HTTP, DHCP, SNMP, SNTP, SMTP, XML, HWg-Push
Verschlüsselung keine TLS
Alarmierung 2 x E-Mail-Empfänger 2 x E-Mail-Empfänger, 2 x SMS und Ring-Alert
Stromversorgung über Netzteil (5V/150mA), optional über PoE über Netzteil (5V/300mA) oder PoE
Montage Tischgerät Hutschiene, Wand, Tischgerät
Lieferumfang
  • Basis-Gerät STE oder STE PoE
  • Netzteil
  • Temperatursensor 3m
  • Basis-Gerät STE2 PoE
  • Netzteil
  • Temperatursensor 3m
Online Demo verfügbar hier verfügbar hier
Ansicht

 

Beide Gerätegenerationen sind selbstverständlich hochwertig verarbeitet und ihre Qualität zieht auf Langelebigkeit ab. Auch der jeweils beiliegende Sensor sowie das zugehörige Netzteil spielen in der gleichen Liga. Eine ganze Reihe weiterer Sensoren für das STE oder STE2 finden Sie selbstverständlich bei uns im Shop.

Sehr schön ist auch die Tatsache, dass HW group einiges an zusätzlicher Software bietet, mit der man die Features der Geräte noch besser nutzen kann. Folgende Software ist für beide Gerätetypen einsetzbar:

  • HWg-PDMS: Log-Daten können hiermit als MS Excel exportiert werden
  • HWg-Trigger: Gibt eine Warnung aus bei ausgefallenem Gerät, remote Reboot oder Weiterleitung von Alarmen auf SMS

 

Als Fazit können wir unseren Kunden beide Geräte sehr empfehlen. Denn wer keinen Bedarf an den zusätzlichen Features des STE2 PoE hat, der kann ganz beruhigt auf das STE oder STE PoE zurückgreifen.

Bei Fragen rund um die Hardware von HW group helfen wir Ihnen gerne weiter – wir sind erreichbar per Mail: shop@netways.de oder telefonisch unter der 0911 92885-44. Wer uns gerne bei der Arbeit ein bisschen über die Schulter schauen oder den Shop und die angebotenen Produkte verfolgen möchte, kann uns auch auf Twitter folgen – über @NetwaysShop twittert das NETWAYS Shop Team.

Nicole Frosch
Nicole Frosch
Sales Engineer

Ihr Interesse für die IT kam bei Nicole in ihrer Zeit als Übersetzerin mit dem Fachgebiet Technik. Seit 2010 sammelt sie bereits Erfahrungen im Support und der Administration von Storagesystemen beim ZDF in Mainz. Ab September 2016 startete Sie Ihre Ausbildung zur Fachinformatikerin für Systemintegration bei NETWAYS, wo sie vor allem das Arbeiten mit Linux und freier Software reizt. In ihrer Freizeit überschüttet Sie Ihren Hund mit Liebe, kocht viel Gesundes, werkelt im Garten, liest...