pixel
Seite wählen

NETWAYS Blog

Azubi-Teamwochenende 2022

Wenn es um Events geht, dann hat NETWAYS viele kreative Ideen. Sei es das Thema Halloween, Teamtreffen zwischen den Abteilungen oder unser erstes Azubi-Teamwochende, worüber ich heute berichte.

 

Ein Wochenende im Adventure Camp in Treuchtlingen

Gebucht wurde das Erlebnishotel im Adventure Campus in Treuchtlingen. Die Hinfahrt war bereits ein Abenteuer für sich, da einige Straßensperrungen uns die Anfahrt erschwerten. Doch als wir eintrafen, wurden wir bereits mit guter, warmer Küche herzlichst im Empfang genommen.

Nachdem wir alle eingecheckt hatten, fanden wir uns in einem großen Saal wieder. Wir unterhielten uns darüber, wie wir unseren Ausbildungsstart fanden, über das neue Ausbildungskonzept von NETWAYS und was demnächst noch anstehen wird. Es war ein lockeres Gespräch, wir bauten nebenher Papierflugzeuge und schauten welcher am weitesten fliegen kann, welcher die besten Loopings oder Spiralen fliegt. Ich habe in keiner Kategorie gewonnen, scheinbar habe ich zwei linke Hände wenn es um Feinmotorik geht :).

Am Abend gingen wir dann zum Kegeln über. Ich weiß nicht mehr wie alt ich war als ich das letzte mal kegeln war, doch es hat echt viel Spaß gemacht. Vielleicht lag es aber auch an der Tatsache, dass wir uns untereinander so gut verstehen. Außerdem entpuppte sich unser Ausbildungsleiter Dirk als regelrechter Profi im Kegeln :). Aber auch der Billard-Tisch und die Dart-Scheibe kamen am Abend noch zum Einsatz.

Am nächsten Tag fanden wir uns in der Boulderhalle zusammen. Da Leander bereits viel Vorerfahrung mit Bouldern hat, konnte er uns einige gute Tipps dazu liefern. Wir stärkten uns noch mit einer leckeren Pizza bevor wir dann letztendlich wieder nachhause fuhren.

Im gesamten war es ein sehr schönes Wochenende gewesen, wir haben uns alle noch etwas besser kennenlernen können.  Als nächstes steht die Weihnachtsfeier an und ich bin schon sehr gespannt, was sich NETWAYS wieder hat einfallen lassen.

 

Valeria Thiele
Valeria Thiele
Junior Developer

Valeria unterstützt seit September 2022 das NETWAYS Managed Services Team. Als Auszubildende Fachinformatikerin für Anwendungsentwicklung packt sie stets der Ehrgeiz, etwas zu programmieren. Sie ist aber auch sehr gespannt und neugierig, was sie in ihrer Ausbildung noch alles erwarten wird. In ihrer Freizeit findet man sie nahezu überall: auf dem Bike in den Bergen, am Piano spielend, nächtelang Zocken oder Netflixen, auf Wanderwegen, in Museen interessante Dinge entdecken oder auf dem Wasser im Kajak. Sie ist einfach immer wieder auf der Suche nach neuen Entdeckungen und Abenteuern, digital wie analog, offline wie auch online.

NETWAYS stellt sich vor – Valeria Thiele

This entry is part 43 of 46 in the series NETWAYS stellt sich vor

 

 

Name: Valeria Thiele

Alter: 28 Jahre

Ausbildung: Fachinformatikerin für Anwendungsentwicklung

Bei NETWAYS seit: 01.09.2022

 

 

Wie bist Du zu NETWAYS gekommen?

Ich komme eigentlich aus der Gesundheitsbranche und bin ausgelernte medizinisch-technische Assistentin. Mein Freund kommt aus dem IT-Bereich und meinte, dass es nur wenige Developer gäbe 🙂. „So schwer kann Programmieren doch nicht sein!“ dachte ich mir und fing an, mich spaßeshalber damit auseinanderzusetzen. Wer weiß, vielleicht kann ich ihm ja bei seinen Problemen helfen. – konnte ich (bisher) nicht 😆, aber das Interesse ist geblieben.

Nach mehreren Online-Kursen, dem Kauf eines „Java for Dummies“ Buchs und etlichen Tutorials und Wochen am Rechner, fand ich mich dann bei NETWAYS wieder. 🙂

 

Was macht Dir an Deiner Arbeit am meisten Spaß?

TEAMWORK wird hier großgeschrieben! Man fährt mit allen Arbeitskollegen auf einer Wellenlänge, man hilft sich untereinander. Ich fühle mich hier einfach gut aufgehoben.

 

Wie geht es in Zukunft bei Dir weiter?

Nun ja, die Ausbildung hat ja jetzt erstmal begonnen und nun stehen mir erstmal 3 Jahre Erfahrung sammeln und lernen bevor. Ein kleiner Traum von mir wäre es, irgendwann von Norwegen aus remote zu arbeiten. 🙂

Valeria Thiele
Valeria Thiele
Junior Developer

Valeria unterstützt seit September 2022 das NETWAYS Managed Services Team. Als Auszubildende Fachinformatikerin für Anwendungsentwicklung packt sie stets der Ehrgeiz, etwas zu programmieren. Sie ist aber auch sehr gespannt und neugierig, was sie in ihrer Ausbildung noch alles erwarten wird. In ihrer Freizeit findet man sie nahezu überall: auf dem Bike in den Bergen, am Piano spielend, nächtelang Zocken oder Netflixen, auf Wanderwegen, in Museen interessante Dinge entdecken oder auf dem Wasser im Kajak. Sie ist einfach immer wieder auf der Suche nach neuen Entdeckungen und Abenteuern, digital wie analog, offline wie auch online.