Bereits kurz nach unserem Blog-Post Von 3G zu 4G: Umstellung auf LTE im SMS-Versand und bei Modems am letzten Montag erreichten uns bereits erste Anfragen. Darunter unter anderem auch Anfragen zu LTE-Routern, die wir nun wieder bei uns im NETWAYS Shop führen. Vorerst haben wir zwei Geräte hinzugefügt, den AMIT LTE Router IDG761-0T023 und den Teltonika LTE Router RUTX09. Beide Geräte wurden ausgesucht, da diese mit 4 Ethernet Ports und Dual SIM sowie der Rückwärtskompatibilität zu 3G keine Wünsche offen lassen.

Was kann ein LTE-Router?

Theoretisch ist ein LTE-Router vergleichbar mit einem LTE-Modem, allerdings verfügt der Router meistens über vielfältigere Funktionen. Es können vor allem mehrere Endgeräte für den Internetzugriff angeschlossen werden. Insbesondere können LTE-Router als Internetzugang an entfernten Orten, die nicht per Kabel angeschlossen werden können, eingesetzt werden oder auch als Backup für den Ausfall einer kabelgebundenen Internetanbindung. Meist verfügen LTE-Router zusätzlich über einen WAN-Port, der an das kabelgebundene Internet angeschlossen wird und somit bei Ausfall des Festnetzes eine sofortigen automatischen Failover auf das Funknetz bietet. Die meisten Geräte verfügen über externe LTE-Antennen, die eine hohe Empfangsqualität sicherstellen. Verfügt der Router über WLAN, kann dieser auch direkt den normalen WLAN-Router ersetzen.

 

 

Technischer Vergleich der Geräte

Teltonika RUTX09 AMIT IDG761-0T023
Funknetze 3G und 4G 2G, 3G und 4G
Netzwerk 4 x LAN-Port mit 10/100/1000 Mbit/s (ein Port optional als WAN-Port konfigurierbar) 4 x LAN-Port mit 10/100 Mbit/s (ein Port optional als WAN-Port konfigurierbar
IPv4 und IPv6
VLAN port-based oder tagged
Firewall
VPN
Antennen 2 x SMA für LTE-Antenne
1 x SMA für GPS-Antenne
2 x SMA-R für WLAN-Antenne nicht vorhanden
SIM Karten Dual SIM mit Standardformat Mini-SIM (2FF)
Konfiguration und Management über Web-Interface und CLI
remote per SSH und Telnet
Sicherheit Access Control über Paketfilter, URL-Blockiereung und MAC-Filter

 

Besonders interessant ist hierbei, dass das Teltonika RUTX09 auch im Bereich Internet of Things (IoT) gut zur Anwendung kommen kann. Es kann z. B. als Modbus TCP Slave oder Master konfiguriert werden oder auch MQTT (broker und publisher) sprechen.

Beide Geräte können bei uns direkt im Shop bestellt werden. Solltet Ihr andere Ansprüche und Vorstellungen zu einem LTE-Router haben, dann lasst es uns wissen und kontaktiert uns. Gerne beraten wir Euch und suchen das passende Gerät. Wir haben Zugriff auf eine Vielzahl der Geräte sowohl aus dem AMIT als auch aus dem Teltonika Portfolio, so dass Ihr auch mit einem konkreten Wunschgerät auf uns zukommen könnt.

Mein persönliches Fazit ist, dass ich aus Erfahrung heraus schon öfter froh war, einen LTE-Router in Reichweite zu haben. Sei es bei einem fast 8 Stunden dauernden Internetausfall im Home Office, auf einer Konferenz oder im Hotel mit schwachem WLAN. Seid vorbereitet, bevor es Euch unangenehm trifft. Oder versorgt vielleicht den ein oder anderen Kollegen an einem Remote-Standort mit angenehmer Internet-Geschwindigkeit 😉

Wir sind jederzeit für Euch erreichbar per Mail: shop@netways.de oder telefonisch unter der 0911 92885-44. Wer uns gerne bei der Arbeit ein bisschen über die Schulter schauen oder den Shop und die angebotenen Produkte verfolgen möchte, kann uns auch auf Twitter folgen – über @NetwaysShop twittert das NETWAYS Shop Team. Bleibt gesund – wir freuen uns auf Euch!

Nicole Frosch
Nicole Frosch
Sales Engineer

Ihr Interesse für die IT kam bei Nicole in ihrer Zeit als Übersetzerin mit dem Fachgebiet Technik. Seit 2010 sammelt sie bereits Erfahrungen im Support und der Administration von Storagesystemen beim ZDF in Mainz. Ab September 2016 startete Sie Ihre Ausbildung zur Fachinformatikerin für Systemintegration bei NETWAYS, wo sie vor allem das Arbeiten mit Linux und freier Software reizt. In ihrer Freizeit überschüttet Sie Ihren Hund mit Liebe, kocht viel Gesundes, werkelt im Garten, liest...