This entry is part 6 of 16 in the series NETWAYS stellt sich vor

Anke SperingerName: Anke Speringer
Alter: 35
Position bei NETWAYS: Senior Online Marketing Manager

Ausbildung: Magisterstudiengang Germanistik & Anglistik
Bei NETWAYS seit: November 2019

 

 

 

Was genau gehört zu Deinem Aufgabenbereich bei NETWAYS?
Als Senior Online Marketing Manager gehört die digitale Vermarktung der Produkte und Dienstleistungen des Unternehmens zu meinen Hauptaufgaben. Dazu zählt sowohl die Erstellung einer Online-Vermarktungsstrategie als auch die Durchführung der zugehörigen Einzelmaßnahmen auf den diversen Kanälen und Plattformen wie die Webseiten, Social Media, Google und Newsletter. Das Controlling der Maßnahmen und deren stetige Optimierung gehört genauso dazu, wie sich kurzfristig auf neue Aufgaben einzustellen.

Was macht Dir an Deiner Arbeit am meisten Spaß?
Das Schöne am Online-Marketing ist, dass man kurzfristig Erfolge sehen kann. Wie bewegt sich der User beispielsweise auf einer Webseite? Warum springt ein Großteil der User ab einer bestimmten Seite ab? Kann man die User Experience verbessern, möglicherweise durch besseren Content oder technische Anpassungen wie der Optimierung der Seitenladezeit, um die Absprungrate zu korrigieren? Es ist eine Mischung aus Erfahrung, Psychoanalyse und Testen, was eine Marketingmaßnahme zum Erfolg führt – oder auch nicht. Im letzten Fall ist es dann ein A/B-Test. 😉

Welche größeren, besonders interessanten Projekte stehen künftig an?
Ein großes Projekt wird definitiv die Neuausrichtung der Newsletter sein. Trackt man das Klick-Verhalten der Newsletterempfänger, lässt dies Schlüsse über die individuellen Interessen des Users zu. Zeigt ein User beispielweise hauptsächlich an Icinga-Artikeln Interesse, könnte man diesen in einer eigenen Zielgruppe segmentieren und an diese Unter-Zielgruppe gezielt einen Newsletter mit Icinga-Trainings zusenden. So stellen wir 100% Relevanz und Mehrwert für den Kunden sicher.

Was machst Du, wenn Du mal nicht bei NETWAYS bist?
Als Kaffeejunkie versuche ich mich als Hobby-Barista an diversen Kaffeesorten und Latte Art. (Ein Wölkchen kann ich schon!) Weil man von Kaffee alleine nicht satt wird, ist Kochen für mich eine Art Meditation, bei der ich alles um mich herum vergessen kann. Leider ist das der Figur nur selten zuträglich. Zudem beschäftige ich mich mit dem Thema Persönlichkeitsentwicklung, um mich und natürlich auch meine Mitmenschen persönlich wie beruflich weiterzubringen. Es lebt sich so viel gelassener, wenn man manchmal nur den Fokus etwas verändert und für die kleinen Dinge im Leben dankbar ist, anstatt sich in (eigentlich) unwichtige Probleme hineinzusteigern. Wenn wir uns heute nur 1 Grad ändern und diesen neuen Kurs beibehalten, wer kann sich vorstellen, wo wir vielleicht in ein paar Jahren ankommen werden?

Wie geht es in Zukunft bei Dir weiter?
Nachdem ich mir einen Überblick über alle Kanäle, Kampagnen und Maßnahmen gemacht habe, möchte ich natürlich auch Ergebnisse sehen. Es gilt Strategien zu testen und im Anschluss zu implementieren. Mein erstes Etappenziel ist es, ein dauerhaftes „digitales Grundrauschen“ zu erzeugen, um die Produkte und Dienstleistungen einer Zielgruppe bekannt zu machen, die NETWAYS bisher vielleicht noch nicht auf dem Schirm hatten. Als Optimist schließe ich erste Conversions dabei nicht aus. 🙂 Im Großen und Ganzen bin ich mir aber sicher, dass mir die Arbeit so schnell nicht ausgehen wird. Die Kollegen aus den verschiedenen Fachabteilungen sind alle sehr engagiert und sprudeln nur so vor Verbesserungen und Releases, so dass man mich gewiss in nächster Zeit gut beschäftigen wird, wenn es Zeit ist, die Ideen digital an den Kunden (m/w/d) zu bringen.

Anke Speringer
Anke Speringer
Senior Online Marketing Managerin

Anke ist im November 2019 als Senior Online Marketing Managerin zu NETWAYS gekommen und ist bekennende Apfel-Liebhaberin. Frei nach dem Motto „In God we trust, all others must bring data“ analysiert sie Zahlen, Daten und Fakten in diversen Online-Tools und bringt so Hardware und Dienstleistungen an Personen, die vorher nicht einmal wussten, dass sie das unbedingt brauchen. Privat versucht sie sich als Barista an diversen Kaffeesorten und Latte Art. Kochen, Essen und den Moment genießen...