Ich beschäftige mich in letzter Zeit etwas mit “Data Analytics” und bin dadurch auf einen YouTube Channel gestoßen den ich euch nicht vorenthalten möchte. Hinter dem Channel Data Is Beautiful steckt ein Student und nach eigenen Angaben “Data Geek” der historische Daten und Verläufe grafisch aufbereitet.

Es werden konstant neue Statistik-Videos hochgeladen und aktuell findet man dort Statistiken wie:

Die Themen sind völlig “random” und Vorschläge für neue Statistiken werden gerne angenommen. Neben der hübschen, grafischen Aufbereitung (Analytics output) sind bei “Data Analytics” natürlich die Quellen (Analytics input) das eigentlich Wertvolle.

Stichprobenartig habe ich die Quellen einiger Videos zurückverfolgt und war davon überrascht wie viele Daten öffentlich verfügbar sind. Bei Organisationen wie z. B. der WHO oder IHME sind Daten öffentlich einsehbar, stehen aber auch zur eigenen Weiterverarbeitung und Analyse in RAW-Formaten zum Download bereit.

Ein wahrer Datenschatz der sich für die ersten Analysen perfekt eignet.

Tobias Redel
Tobias Redel
Head of Professional Services

Tobias hat nach seiner Ausbildung als Fachinformatiker bei der Deutschen Telekom bei T-Systems gearbeitet. Seit August 2008 ist er bei NETWAYS, wo er in der Consulting-Truppe unsere Kunden in Sachen Open Source, Monitoring und Systems Management unterstützt. Insgeheim führt er jedoch ein Doppelleben als Travel-Hacker, arbeitet an seiner dritten Millionen Euro (aus den ersten beiden ist nix geworden) und versucht die Weltherrschaft an sich zu reißen.