Mit der Expert Sensor Box 7213 / 7214 von GUDE kann die eigene Infrastruktur umfassend überwacht werden.

 

Bei der Expert Sensor Box 7213 / 7214 handelt es sich um ein Rack- bzw. Remote Monitoring System (RMS), das eine zügig eingerichtete Überwachung der Umgebung ermöglicht. Integrierte Temperatur-, Feuchtigkeits- und Luftdruck-Sensoren, Relaisausgänge und Signaleingänge erlauben es, den Schutz vorhandener Infrastrukturzu gewährleisten. Dank eMail-Alarmierung oder Zugriff per Web-Anwendung und Smartphone-App kann schnell auf wichtige Ereignisse oder Ausfälle reagiert werden. Durch konfigurierbare Schwellenwerte lassen sich ereignisbasierte Schaltvorgänge auslösen. Abhilfemaßnahmen bei kritischen Zuständen können damit nahezu in Echtzeit eingeleitet werden.

 

Typische Anwendungsfälle

• Frühzeitiges Einschalten von Kühlungssystemen bei Überhitzung
• Optimieren von Heizungssystemen
• Alarmierung bei Überflutungs- und Brandereignissen
• Erkennen von Ausfällen von Klimaanlagen oder Kühlungssystemen
• Überwachen von Heizung, Lüftung und Klimatechnik (HLK)

 

Besonders attraktiv an der GUDE Expert Sensor Box 7213 / 7214 ist ihr kleiner Formfaktor: Das Gehäuse misst gerade mal 10 x 9 cm bei einer Dicke von 3,4 cm. Hinzu kommt lediglich der Sensorstift mit einer Länge von knapp 10 cm. Auch sind die Geräte mit PoE-Ausstattung erhältlich und überzeugen zusätzlich durch die leichte Anbindung nicht nur an Eure Hardware- sondern auch Software-Umgebung.

Einfach klasse, wenn das kleine Schwarze eben mal nicht nur gut aussieht!

Wer sich die GUDE Expert Sensor Box 7213 / 7214 genauer ansehen möchte, kann sich bei uns im Shop gerne einen Überblick verschaffen. Bei Fragen rund um unsere angebotene Hardware könnt Ihr uns per Mail erreichen – wir helfen wie immer gerne weiter!

Nicole Lang
Nicole Lang
Sales Engineer

Ihr Interesse für die IT kam bei Nicole in ihrer Zeit als Übersetzerin mit dem Fachgebiet Technik. Seit 2010 sammelt sie bereits Erfahrungen im Support und der Administration von Storagesystemen beim ZDF in Mainz. Ab September 2016 startete Sie Ihre Ausbildung zur Fachinformatikerin für Systemintegration bei NETWAYS, wo sie vor allem das Arbeiten mit Linux und freier Software reizt. In ihrer Freizeit überschüttet Sie Ihren Hund mit Liebe, kocht viel Gesundes, werkelt im Garten, liest...