pixel
Seite wählen

Get your RadosGW metrics into Ceilometer

von | Nov 21, 2018 | OpenStack, Web Services

With OpenStack it is an ease to provide an object store backed up from your Ceph RadosGW. But getting the usage metrics from Ceph into Ceilometer and Gnocchi is a little bit tricky. At least if you use OpenStack Pike. Following the official Pike documentation we need a RadosGW user with the correct credentials, usage logging enabled and a little bit of Ceilometer configuration:
 

$ radosgw-admin user create --uid ceilometer --display-name "ceilometer" --caps "usage=read;metadata=read;users=read;buckets=read"
# ceilometer.conf
[service_types]
radosgw = object-store
 
[rgw_admin_credentials]
access_key = access
secret_key = secret

 
Additionally we need to add the radosgw.* metrics to your ceilometer polling.yaml. At this point the official documentation lets you down with inconsistent metric names. In Pike, there are no entry points for radosgw.* metrics, only for the old rgw.* metrics. This is described in the bug #1726458. But following the defined entry points into the code, we see that these creates the new radosgw.* metrics. Well, adding the old metric names to your polling.yaml delivers you the new metric names… ¯\_(ツ)_/¯
 

# polling.yaml
- name: radosgw_pollsters
    interval: 1200
    meters:
    -  rgw.containers.objects
    -  rgw.containers.objects.size
    -  rgw.objects
    -  rgw.objects.size
    -  rgw.objects.containers
    -  rgw.usage

To bring it to an end, restarting “ceilometer central” will deliver your RadwosGW metrics to Gnocchi.

Achim Ledermüller
Achim Ledermüller
Lead Systems Engineer

Der Exil Regensburger kam 2012 zu NETWAYS, nachdem er dort sein Wirtschaftsinformatik Studium beendet hatte. In der Managed Services Abteilung ist unter anderem für die Automatisierung des RZ-Betriebs und der Evaluierung und Einführung neuer Technologien zuständig.
Mehr Beiträge zum Thema OpenStack | Web Services

Wie Du Apps über Rocket.Chat Marketplace installierst

Nachdem Rocket.Chat von immer mehr Kunden möchte, ihren Cloud Service zu nutzen, ist es uns leider nicht mehr möglich, einige Features direkt beim Start Deiner App bereitzustellen. Nehmen wir als Beispiel mal die Jitsi App: um Jitsi nun nutzen zu können, musst Du die...

Cachet: Statuswebsite leicht gemacht!

Wer die Blogs von NWS regelmäßig verfolgt und liest, wundert sich wahrscheinlich gerade „da ist ja jemand neues im Team" - ja ich habe die Ehre bei NWS vorbei schauen zu dürfen und noch mehr zu lernen. Das gehört zur Ausbildung bei NETWAYS dazu, um ein einheitliches...

Mattermost: Dein Messenger Dienst

Kommunikation in einem Unternehmen ist das A und O! Ganz egal, ob im Office oder im Homeoffice: mit einem Messenger Dienst kann man die Kommunikation im Homeoffice sehr gut überbrücken. Wenn Dein Unternehmen noch nicht den richtigen Messenger gefunden hat, ist dieser...