logoWir laden Euch alle herzlich ein, am 15. November nach Berlin zu kommen und sich einen Tag voll und ganz dem Thema Configuration Management zu widmen. Hier geht es darum, Ideen auszutauschen, die Community zu stärken und den Wissensdurst der Teilnehmer auf diesem Gebiet zu stillen.
Mit Spencer Krum („Code Review for operations“), Nacho Barrientos („Configuration Management at CERN“), James Shubin („Next Generation Config Management“), Nathen Harvey („Beyond Infrastructure Automation“), Dirk Götz („Foreman – More than just a Puppet dashboard“), Eric Sorenson („Open Source, Open Communities: Maintainership and Contribution in 2016“), sowie Ricardo Carillo Cruz („Ansible-based Cl with Zuul“) erwartet Euch ein hochkarätiges Referententeam.
Besonders richtet sich die Veranstaltung an Consultants, Systemintegratoren, Analytiker, Kommentatoren, Blogger, Journalisten und natürlich viele mehr. Wir freuen uns über jeden interessierten Teilnehmer, der den Ideenaustausch bereichern möchte.
Prima kombinieren lässt sich das ConfigManagementCamp übrigens mit den DevOpsDays 2016, die ebenfalls in der Kalkscheune in Berlin stattfinden. Jetzt noch schnell anmelden und dabei sein. Es lohnt sich!