icinga_logo_200x69Trotz Weihnachten und dem bevorstehenden Jahreswechsel sind wir natürlich nicht untätig und stehts dabei unser Portfolio an Plugins weiter auszubauen. Heute möchte ich die Gelegenheit nutzen, um zum Jahresende ein nützliches Plugin für die Überwachung unserer Braintower Geräte mit Icinga vorzustellen.
Das kleine Python-Plugin bedient sich dabei der Statusseite des Gateways und liefert unter anderem Informationen über die Failed-Queue, die Signalstärke sowie die Uptime.
Will man das Gateways überwachen, ruft man das Plugin einfach mit folgenden Parametern auf:

./check_braintower -H 192.168.1.1 --signal-warning -85 --signal-critical -90

Die Werte der Parameter muss natürlich jeder auf seine Bedürfnisse anpassen 🙂
Als Ergebnis erhält man dann beispielsweise folgende Ausgabe:

BRAINTOWER OK - que: 0 failed: 0 signal: -83db total: 0 state: Idle load: 0;0.03;0.05 time: 1451320254 disk free: 647569408 uptime: 9 min, 0 users

Selbstverständlich kann man nicht nur die Signalstärke überwachen, sondern eine Vielzahl von Parametern. Mit –help erhält man hier eine schöne Erklärung über die Möglichkeiten:

usage: check_braintower [-h] -H HOSTNAME [-T TIMEOUT] [-Q QUEUE] [-F FAIL] [--signal-warning SIGNAL_WARNING] [--signal-critical SIGNAL_CRITICAL]

optional arguments:

-h, –help show this help message and exit
-H HOSTNAME, –hostname HOSTNAME The host address of the SMS Gateway
-T TIMEOUT, –timeout TIMEOUT Seconds before connection times out (default 10)
-Q QUEUE, –queue QUEUE The warning threshold for the amount of queued SMS (default 1)
-F FAIL, –fail FAIL The critical threshold for failed SMS (default 1)
–signal-warning SIGNAL_WARNING The warning threshold for the minimum signal strength (in db, default 0)
–signal-critical SIGNAL_CRITICAL The critical threshold for the minimum signal strength (in db, default 0)

 
Wer das Plugin ausprobieren möchte, kann dies natürlich gerne tun – wir freuen uns über Feedback! Verfügbar ist es auf Icinga Exchange und in unserem NETWAYS Git.

Christian Stein
Christian Stein
Lead Senior Account Manager

Christian kommt ursprünglich aus der Personalberatungsbranche, wo er aber schon immer auf den IT Bereich spezialisiert war. Bei NETWAYS arbeitet er als Senior Sales Engineer und berät unsere Kunden in der vertrieblichen Phase rund um das Thema Monitoring. Gemeinsam mit Georg hat er sich Mitte 2012 auch an unserem Hardware-Shop "vergangen".