OSBC_Events
Am 29. und 30. September sind wir wieder mit dass IT in Köln auf der Open Source Backup Conference unterwegs. Unser ganz persönliches Gastspiel in der Domstadt ist dabei vergleichsweise bedeutungslos – wirklich ein Anlass zum Zünden von Feuerwerken, sind hingegen unsere zauberhaften Referenten. Und genau die haben wir jetzt allesamt online!
Mit dabei sind:
 
Philipp Storz und Stephan Dühr
Als einer der Köpfe des Bareos-Projekts berichtet Philipp Storz sozusagen aus erster Hand, wenn er sich mit seinem Vortrag dem Backup von VMware Snapshots mittels Bareos, zuwendet. Stephan Dühr steuert, als einer der Schreiber des Plugins, wertvolles Insiderwissen bei.
 
Alberto Giménez
Alberto Giménez, SysOps Engineer beim spanischen Systems Engineering Dienstleister CAPSiDE, widmet sich hingegen der Frage, wie man eine AWS VTL nutzt um Bacula Backups local zu cachen und auf S§ und Glacier zwischenzuspeichern.
 
Marco Weiss
Marco Weiss, seines Zeichens CEO der Kessler GmbH, wird in einer Live Demo git, salt und Bareos verknüpfen.
And many more…
Außerdem sind noch Daniel Neuberger, Christoph MitaschStefan Neff und Niels de Vos  mit von der Partie.
Den totalen Überblick gibt es natürlich, wie immer, online!
 
Tickets für unser Festival fabulöser Fachmänner gibt es hier.