Brackets(Quelle: brackets.io)

Brackets ist ein Open Source Editor von Adobe und ist – haltet euch jetzt gaaaanz fest: Open Source!!
Der Editor wurde speziell für Web Designer und Front-End Developer entworfen, kann aber durch Zusatzmodule auch beispielsweise Perl handeln. Ich finde das Brackets zwar im Vergleich zu anderen Editoren beim Tippen eher etwas “langsam” bzw. “träge” reagiert, dafür ist die GUI aber schön aufgeräumt, wodurch für den Code viel Platz zur Verfügung steht.
Eines meiner persönlichen Highlights ist das “Live HTML Development”. Ja, richtig gelesen! Änderungen am HTML werden direkt an den Browser übermittelt ohne zwischendurch speichern zu müssen. Die Entwickler von Brackets haben hierzu ein sehr schönes Video-Beispiel veröffentlicht, in dem auch das modifizieren von Stylesheets gezeigt wird.
Die Stylesheet Funktion ist eine weitere, wirklich sehr coole Geschichte. Die Stylesheets werden (egal in welcher extern eingebundenen Datei sie stecken) direkt an Ort und Stelle angezeigt. Das hin und her springen zwischen mehren Dateien entfällt.
Wenn ihr mehr über Brackets wissen oder es einfach mal ausprobieren wollt: http://brackets.io  🙂

Tobias Redel
Tobias Redel
Head of Professional Services

Tobias hat nach seiner Ausbildung als Fachinformatiker bei der Deutschen Telekom bei T-Systems gearbeitet. Seit August 2008 ist er bei NETWAYS, wo er in der Consulting-Truppe unsere Kunden in Sachen Open Source, Monitoring und Systems Management unterstützt. Insgeheim führt er jedoch ein Doppelleben als Travel-Hacker, arbeitet an seiner dritten Millionen Euro (aus den ersten beiden ist nix geworden) und versucht die Weltherrschaft an sich zu reißen.