Seite wählen

git-archive – Dateien ignorieren

von | Feb 27, 2014 | Development, DevOps, Linux, Technology

Über die Datei .gitattributes können in einem Git Repository Attribute auf Dateien und Pfaden gesetzt werden, die bestimmte Git Befehle beeinflussen. Wer git-archive nutzt, um Archive aus seinem Repository zu erstellen, kann über .gitattributes bestimmte Dateien aus Archiven ausschließen:

echo "example/* export-ignore" >>.gitattributes
git add .gitattributes
git commit -m "Do not export example data"

Das Attribut export-ignore bewirkt, dass alle Dateien die auf das Muster example/* passen, aus Archiven ausgeschlossen werden. export-ignore wirkt erst dann, wenn die Änderungen an .gitattributes commited wurden.
Den aktuellen Stand des Repository stellt man mit folgendem Befehl als Archiv bereit:

git archive -o latest.tgz HEAD

Andere Attribute passen zum Beispiel die Zeilenenden in Textdateien automatisch an, oder ersetzen $Id$ mit der commit id nach dem Check-in.
Zum Weiterlesen:

Eric Lippmann
Eric Lippmann
Head of Development

Eric kam während seines ersten Lehrjahres zu NETWAYS und hat seine Ausbildung bereits 2011 sehr erfolgreich abgeschlossen. Seit Beginn arbeitet er in der Softwareentwicklung und dort an den unterschiedlichen NETWAYS Open Source Lösungen, insbesondere inGraph und im Icinga Team an Icinga Web. Darüber hinaus zeichnet er für viele Kundenentwicklungen in der Finanz- und Automobilbranche verantwortlich.
Mehr Beiträge zum Thema Development | DevOps | Linux | Technology

Pimp your DNS!

Bei einem Consultingkunden hatte ich eine interessante Aufgabenstellung zu lösen: "Jedes Mal wenn die Domänencontroller geplant nacheinander durchgestartet werden führt das dazu, dass die Hosts im Monitoring (Icinga) kurzzeitig nicht erreichbar sind". Auf die Frage...

Redis Eviction Policies

After install Redis you don't have any settings configured to control memory consumption. In Production this brings OOM to the arena which leads into a broken applications. First thingy what users do is to configure MaxMemory config setting (like me of course ;-)). In...

Kubernetes: Mehrere Cluster mit kubectl

Während man mit Kubernetes arbeitet oder entwickelt, wird man in den seltensten Fällen alles auf einem Cluster machen. Ob man ein lokales Minikube verwendet, oder Zugriff auf verschiedene Cluster für Produktion und Testing hat, muss man die Daten ja verwalten, und...

Administrators Toolbox: Die Zsh

Einfuehrung Zu jeder stereotypischen Hacking-Szene in einem Film oder einer Serie gehoert das Terminal in dem kryptische Ausdruecke, Befehle oder Programmcode ueber den Bildschirm huschen. Je nach Ausfuehrung ist das unterschiedlich laecherlich, aber nichtsdestotrotz...

Veranstaltungen

Di 02

Icinga 2 Fundamentals Training | Online

März 2 @ 09:00 - März 5 @ 17:00
Di 09

Ansible Fundamentals Training | Online

März 9 @ 09:00 - März 11 @ 17:00
Fr 12

Ansible AWX (Tower) Training | Online

März 12 @ 09:00 - 17:00
Di 23

GitLab Advanced Training | Online

März 23 @ 08:00 - März 25 @ 17:00
Di 23

Ansible Advanced Training | Online

März 23 @ 09:00 - März 24 @ 17:00