Am vergangenen Dienstag fand in Berlin unter dem Motto “von Android bis Zuse” das erste Forum Open Source der BITKOM statt. Bereits vor einigen Monaten sind wir der BITKOM, dem größten Interessenverband unser Branche, beigetreten und werden uns auch in dem ein oder anderen Arbeitskreis engagieren. Das Programm des Forums war abwechslungsreich und bot einen Themenmix aus Anwendern und Lösungsanbietern unserer Branche.
Highlights der Veranstaltung waren die Vorträge von Dr. Stefan Ferber über den Einsatz von Open Source bei der Firma Bosch Software Innovation GmbH und Elmar Geese, Vorstand der tarent AG. Letzt genannter Vortrag bot mit vielen Vergleichen zur Fussball-Nationalmannschaft einen lockeren Gegenpol zu manch starren Vorgängervorträgen.
Es ist schön zu sehen, dass auch beim BITKOM Open Source und darauf aufbauende Lösungen einen immer höheren Stellenwert geniessen und die Veranstaltung fast 200 Teilnehmer nach Berlin locken konnte.

Am Abend fand dann noch das Sommerfest der BITKOM für Politik und Presse statt. Wir sind beides nicht, waren aber trotzdem dabei. Schön wars!

Bernd Erk
Bernd Erk
CEO

Bernd ist Geschäftsführer der NETWAYS Gruppe und verantwortet die Strategie und das Tagesgeschäft. Bei NETWAYS kümmert er sich eigentlich um alles, was andere nicht machen wollen oder können (meistens eher wollen). Darüber hinaus startet er das wöchentliche Lexware-Backup und investiert seine ganze Energie in den Rest der Truppe und versucht für kollektives Glück zu sorgen. In seiner Freizeit macht er mit sinnlosen Ideen seine Frau verrückt und verbündet sich dafür mit seinem Sohn.