Zu diesem Thema gebe ich heute im Rahmen des Linux Tags Berlin um 16.00 Uhr einen Vortrag im Raum Europa I. Inhalt ist die Geschichte von Icinga in den letzten drei Jahren und die Tools die wir im Projekt verwendet haben um den steigenden Herausforderungen entgegenzutreten. Würde mich freuen wenn der ein oder andere von Euch den Weg dorthin findet. Wenn ich mir die letzten Entwicklungen in Richtung Nagios ansehe bin ich noch immer sehr glücklich, dass wir den Schritt mit der Community gegangen sind.
Anschließend geht es dann im Raum New York mit dem RootCamp los. Die Kollegen sind schon schwer am aufbauen und bis zum Start sollte dann alles pünktlich vorbereitet sein. Wir freuen uns als auf einen spannenden dritten Tag hier in Berlin und das erste RootCamp. Bis später!
Hier noch die Folien des Fork-Vortrags.

Bernd Erk
Bernd Erk
CEO

Bernd ist Geschäftsführer der NETWAYS Gruppe und verantwortet die Strategie und das Tagesgeschäft. Bei NETWAYS kümmert er sich eigentlich um alles, was andere nicht machen wollen oder können (meistens eher wollen). Darüber hinaus startet er das wöchentliche Lexware-Backup und investiert seine ganze Energie in den Rest der Truppe und versucht für kollektives Glück zu sorgen. In seiner Freizeit macht er mit sinnlosen Ideen seine Frau verrückt und verbündet sich dafür mit seinem Sohn.