Vom 07. – 11. Mai 2012 (Nürnberg) und 21. – 25. Mai 2012 (Düsseldorf) ist NETWAYS wieder in Sachen Icinga unterwegs und macht Einsteiger in allen relevanten Bereichen der Monitoring Software fit.
Icinga-Interessierte mit soliden Linux-Grundkenntnissen bekommen hier einen vertieften Einblick in die Open Source Software und seine Addons sowie in das Monitoring moderner IT-Infrastrukturen.
Die Gruppengröße der fünftägigen Schulung ist wie immer auf maximal 10 Teilnehmer begrenzt und ermöglicht somit optimale Rahmenbedingungen für effektive und individuelle Wissensvermittlung.
Unser All-inklusive-Paket mit Unterbringung im Tagungshotel stellt sicher, dass auch über die Schulung hinaus genügend Zeit zum Erfahrungsaustausch bleibt und Sie sich nach der Anmeldung um nichts mehr kümmern müssen.
Weitere Informationen zu den kommenden Schulungen “Icinga Availability Monitoring”, “Nagios Availability Monitoring”, “Configuration Management mit Puppet”, “SLA Reporting mit Jasper Reports” finden Sie hier.