Der Aufbau (das Bild von gestern Abend zeigt einen kurzen Zwischenstand) ist gut gelaufen und vor gut einer Stunde hat die CeBIT 2012 ihre Tore geöffnet und wir freuen uns schon über einen regen Besucherstrom an unserem Stand.Nachdem wir gestern Abend noch ein paar Schwierigkeiten mit der Internetanbindung hatten, klappt jetzt alles reibungslos. Auch der Zugriff auf unsere OpenNebula-Cloud funktioniert prima und die Erstellung einiger Debian-Systeme innerhalb einer Minute hat schon ein paar Besucher positiv verblüfft.
Hier noch der Hinweise auf unsere Vorträge, für all diejenigen, die es bereits seit dem letzten CeBIT-Post vergesse haben:

  • 06.03. – 13.00 Uhr: Enterprise Monitoring mit Icinga auf dem Open Source Forum des Linux-Magazins
  • 07.03. – 15.30 Uhr: MySQL in großen Umgebungen auf der Open Source Bühne
  • 07.03. – 16.00 Uhr: Configuration Management mit Puppet auf der Open Source Bühne

Die Startbesatzung freut sich schon riesig auf die nächste Woche und die noch anrückenden Kollegen.

Wer noch immer nicht weiss wo er uns finden kann -> Halle 2, Stand D58.
Wir freuen uns!

Bernd Erk
Bernd Erk
CEO

Bernd ist Geschäftsführer der NETWAYS Gruppe und verantwortet die Strategie und das Tagesgeschäft. Bei NETWAYS kümmert er sich eigentlich um alles, was andere nicht machen wollen oder können (meistens eher wollen). Darüber hinaus startet er das wöchentliche Lexware-Backup und investiert seine ganze Energie in den Rest der Truppe und versucht für kollektives Glück zu sorgen. In seiner Freizeit macht er mit sinnlosen Ideen seine Frau verrückt und verbündet sich dafür mit seinem Sohn.