Seite wählen

Epische Entwicklungsumgebung in Eclipse

von | Jan 6, 2012 | Development

In letzter Zeit habe ich häufiger mit dem Thema Plugin Programmierung zu tun. Und da, wie letzte Woche schon geschrieben, die Programmiersprache meiner Wahl in den meisten Fällen Perl ist, suche ich schon seit längerem eine adäquate IDE. Nun gibt viele Wege ein Programm in Perl zu schreiben. Der auf jedem unixoiden System verfügbare Weg ist vi, mit vim sogar mit Syntax highlighting. Unter win-digen Umständen tut’s auch das notepad. Aber so richtig komfortabel sieht das alles nicht aus.
Eine wirklich gute Hilfe, die ich vor kurzem gefunden habe, ist die Erweiterung EPIC für Eclipse. Eclipse ist an und für sich als Entwicklungsumgebung für Java bekannt, viele kennen auch noch die Erweiterung für C/C++ aber dass Eclipse auch etwas für Perl bietet ist nicht jedem bekannt. Natürlich steht es wie Eclipse selber auch unter einer Open Source Lizenz, der Source Code kann daher hier bezogen werden, die Installation gestaltet sich aber ungleich einfacher wenn man den Eclipse Update Manager benutzt. Dieser befindet sich im Menü “Help” unter “Install new Software”.
Trägt man hier die Adresse “http://e-p-i-c.sf.net/updates/testing” ein, ist man nur noch einen Klick von der fertigen Installation entfernt.
Eclipse selber steht für die meisten Plattformen zur Verfügung. Entweder man installiert es unter der jeweiligen Linux Distribution direkt aus den Software Repositories oder man bezieht es von der Eclipse Homepage.

Vorteile

Ich kann hier in der kürze natürlich nicht alle Features aufzählen, die wichtigsten sind jedoch:

  • Syntax Highlighting
    Sieht nett aus und funktioniert richtig gut.
  • Syntax Validation
    Man muss nicht immer erst das Programm starten damit man merkt dass es doch nicht so tut wie man will
  • Debugger
    Erleichtert einem das debugging enorm durch die Möglichkeit Breakpoints zu setzen und den Wert von Variablen zur Laufzeit zu überprüfen und wahlweise auch zu ändern.
  • Wortvervollständigung
    für tippfaule, ein Druck auf Enter und das Wort ist da
  • Integrierte Hilfe
    Integration von perldoc. Man hält den Mauszeiger über einen Befehl und schon erscheint die Hilfe. (Wichtig: unter dem Menü Window \ Preferences muss der Pfad zu Perl vollständig und richtig hinterlegt sein)
  • Regex Testing Machine
    Gegen böse Überraschungen gut. Einfach mal testen ob der Regex auch das findet was man erwartet.
Christoph Niemann
Christoph Niemann
Senior Consultant

Christoph hat bei uns im Bereich Managed Service begonnen und sich dort intensiv mit dem internen Monitoring auseinandergesetzt. Seit 2011 ist er nun im Consulting aktiv und unterstützt unsere Kunden vor Ort bei größeren Monitoring-Projekten und PERL-Developer-Hells.
Mehr Beiträge zum Thema Development

Ansible – AWX|Tower State handling on Workflows

The Ansible Tower or its upstream AWX provides an easy to use GUI to handle Ansible tasks and schedules. Playbooks are configured as templates and as the name suggests, they can be modified to the needs, extended by variables, a survey or tags. Furthermore those...

Kubernetes: Mehrere Cluster mit kubectl

Während man mit Kubernetes arbeitet oder entwickelt, wird man in den seltensten Fällen alles auf einem Cluster machen. Ob man ein lokales Minikube verwendet, oder Zugriff auf verschiedene Cluster für Produktion und Testing hat, muss man die Daten ja verwalten, und...

Von Fackeln, elektrischen Schafen und Datenpunkten

Hallo und Willkommen im Jahr 2021! Damit sind wir offiziell 2 Jahre nach dem originalen Zeitablauf von Blade Runner welcher 2019 spielt. Hmm, nirgends sind Nexus 6 Modelle die Rumlaufen und von elektrischen Schafen träumen. (Auch keine Flugautos) *seufz*. Egal !!...

Kommende Icinga Web-Funktion: Rememberme

Wir freuen uns immer über Feedback von euch, um Icinga noch besser zu machen. Viele Icinga-Benutzer haben die Meinung geäußert, dass sie gerne eine Rememberme-Checkbox auf der Login-Seite von Icinga Web hätten, damit sie sich nicht jedes Mal anmelden müssen, wenn sie...

Veranstaltungen

Di 18

Icinga 2 Fundamentals Training | Online

Mai 18 @ 09:00 - Mai 21 @ 17:00
Jun 15

stackconf online

Juni 15 - Juni 17
Jun 22

Ansible Fundamentals Training | Online

Juni 22 @ 09:00 - Juni 24 @ 17:00
Jun 22

Kubernetes Quick Start | Online

Juni 22 @ 09:00 - 17:00
Jun 25

Ansible AWX (Tower) Training | Online

Juni 25 @ 09:00 - 17:00