Der Endspurt des Jahres 2011 hat es noch einmal in sich. Mit dem Call for Papers zur Open Source Data Center Conference 2012 beginnen für uns die Vorbereitungen zu unserem nächsten Event am 25. & 26. April 2012.

Die Konferenz zum Einsatz von Open Source Software in Rechenzentren und großen IT Umgebungen widmet sich diesmal dem Themenschwerpunkt “Agile Infrastructures”. Mit den drei großen Themenblöcken

  • Devops and Methods
  • Databases
  • Scalability and Infrastructure

wird das zweisprachige Konferenzprogramm  die gesamte Bandbreite im Bereich Data Center Solutions abbilden. Interessierte Referenten sind aufgerufen ihre Vortragsthemen noch bis 31.01.2012 über das CfP-Formular einzureichen.
Mit der OSDC 2012 bietet sich eine großartige Gelegenheit, internationale OS-Spezialisten kennen zu lernen, von deren umfassender Erfahrung zu profitieren und sich im  Bereich Open Source Data Center Solutions das aktuellste Know-how für die tägliche Praxis anzueignen. Bis zum 15. Februar 2012 ist die Konferenzteilnahme zu den vergünstigten Early-Bird-Preisen buchbar.
Sinnvoll ergänzen läßt sich der Konferenzbesuch mit der Teilnahme an einem der drei – am 24. April 2012 (Vortag der Konferenz) statt findenden – Intensiv-Workshops. Zur Auswahl stehen:

  • IPv6 mit Benedikt Stockebrandt
  • OpenNebula mit Constantino Vázquez
  • Puppet Configuration Management mit Thomas Gelf

Wir freuen uns schon jetzt auf ein vielfältiges und spannendes Konferenzprogramm!

Pamela Drescher
Pamela Drescher
Head of Marketing

Pamela hat im Dezember 2015 das Marketing bei NETWAYS übernommen. Sie ist für die Corporate Identity unserer Veranstaltungen sowie von NETWAYS insgesamt verantwortlich. Die enge Zusammenarbeit mit Events ergibt sich aus dem Umstand heraus, dass sie vor ein paar Jahren mit Markus zusammen die Eventsabteilung geleitet hat und diese äußerst vorzügliche Zusammenarbeit nun auch die Bereiche Events und Marketing noch enger verknüpft. Privat ist sie Anführerin einer vier Mitglieder starken Katzenhorde, was ihr den absolut...