Heute gibt es mal etwas aus deutscher Produktion – das Gude expert net control. Es sind zwei Versionen verfügbar und zwar mit einem normalen Steckernetzteil (2101) und als Version mit PoE (2151). Die Messgeräte haben zwei Anschlüsse für Sensoren (RJ45) und einen Kontaktausgang, welcher im Alarmfall direkt mit dem Gerät geschaltet werden kann. Ein Webinterface ist mit an Bord und SNMP sprechen die Geräte natürlich auch.
Gude hat außerdem noch zwei I/O-controller mit zwei Ein- und zwei Ausgängen im Programm – die Modelle 2100 (ohne PoE) und 2150 (mit PoE).
Das passende Plugin für Nagios und Icinga haben wir – wie immer – gleich mitentwickelt. Es kann unter netways.org herunter geladen werden.

Martin Krodel
Martin Krodel
Head of Sales

Der studierte Volljurist leitet bei NETWAYS die Sales Abteilung und berät unsere Kunden bei ihren Monitoring- und Hosting-Projekten. Privat reist er gerne durch die Weltgeschichte und widmet sich seinem ständig wachsenden Fuhrpark an Apple Hardware.