Drei CeBIT Tage sind vergangen und die letzten Tage waren wirklich sehr gut besucht mit vielen informierten und interessierten Besuchern. Gerade gestern war hier in Halle 2 bei uns am Open Source Park jede Menge los. Das Moskottchen von Firefox begeisterte dabei nicht nur die kleinen CeBIT Besucher! 🙂
Bernd Erks Vortrag zu MySQL in großen Umgebungen im Open Source Forum lockte jede Menge Besucher an und auch Philipp Deneu wird morgen bei univention einen Vortrag zu Open Source Monitoring mit Icinga halten. Die Vorträge aus dem Open Source Forum werden übrigens auch vom Linux Magazin gestreamt und sind online verfügbar: http://www.techcast.com/events/cebit11/
Ein toller Abschluss des gestrigen Tages, der ja auch Weiberfasching war: wir waren bei Bayern Innovativ in Halle 9 geladen und durften dort abends mit einer tollen Band und zünftiger Brotzeit den Abend ausklingen lassen. Traditionell werden die Herren am Weiberfasching durch die Damen ihrer Krawatten beraubt. Nach einigen gescheiterten Versuchen entdeckte Karolina Herrn Pschierer – den bayerischen Staatssekretär. Herr Pschierer machte den Spaß mit und Karolina ist nun stolzer Besitzer eines Stücks von Herrn Pschierers Krawatte! 🙂 Somit fand ein belebter, interessanter, amüsanter Tag sein Ende und wir starten nun zum Endspurt! Wir freuen uns auf heute und morgen und zahlreiche Besucher bei uns in Halle 2, Block D44, Stand 121!