Das Programm der 5ten Nürnberger “Open Source Monitoring Conference (OSMC)″ lässt eine vielseitige und hochkarätige Konferenz erwarten. Nach einem sehr erfolgreichen Call for Papers konnten hochkarätige Referenten aus der deutschen und internationalen Nagios Community für die bereits zu 2/3 ausverkaufte Konferenz bestätigt werden. Ein Auszug aus der diesjährigen Referentenliste:
Dr. Johannes Mainusch
Als Vice President Operations bei der XING AG betreut Dr. Johannes Mainusch den Betrieb und die technische Entwicklung der XING-Plattform, einer High-Traffic-Site mit über 9 Millionen Mitgliedern weltweit.
Vortrag: “The social seismograph – I just love monitoring at XING
Rainer Jung
Rainer Jung ist Member der Apache Software Foundation. Er ist Mitbegründer und Geschäftsführer der kippdata informationstechnologie GmbH. Sein Unternehmen steht für innovative Konzepte und integrierte Lösungen in großen Systemlandschaften.
Vortrag: “Java Monitoring und Troubleshooting”
Wolfgang Barth
Wolfgang Barth ist Autor des ersten Nagiosbuchs. Der Administrator aus Leidenschaft beschäftigte sich mit VMS, Digital UNIX (Tru64), SunOS/Solaris, IBM AIX und HP-UX. Linux ist für ihn die logische Fortsetzung vom UNIX-System everywhere.
Vortrag: “Netzwerkmonitoring mit Argus”
Michael Medin
Michael Medin ist ein Open-Source-Entwickler. Er hat u.a. einen Agenten für die Nagios Überwachung von Windows-basierten Servern geschrieben (NSClient + +). Daneben arbeitet er als Berater an verschiedenen Open Source Projekten.
Vortrag: “NSClient++: Whats new? And Whats coming!”
Daneben werden Sven Velt, das Icinga Team, Dr. Hendrik Schöttle, Jörg Möllenkamp u.a. über aktuellen Entwicklungen berichten.  Eine Liste der Vorträge sowie die aktuelle Programmverteilung sind auf der Konferenzhomepage zu finden, welche ständig aktualisiert wird. Teilnehmer der OSMC müssen trotz parallel laufender Tracks keinen Vortrag verpassen. Durch die erneute Partnerschaft mit dem Linux Magazin werden viele Vorträge aufgezeichnet und den Teilnehmern im Anschluß als Streaming-Video zur Verfügung gestellt.
Auch die Thomas Krenn AG, bekannt für qualitativ hochwertige Serversysteme, ist wieder als Partner mit dabei, unterstützt die Konferenz und zeigt die neuesten technologischen Entwicklungen im Serverbereich.
Wir freuen uns auf die Konferenz, wir freuen uns auf Sie!