Debian feiert heute seinen 17. Geburtstag, denn genau am 16. August 1993 rief Ian Murdock das Projekt durch einen Post auf der “comp.os.linux.development” Mailingliste ins Leben. Um den Tag würdig zu ehren hat das Debian Projekt den Debian Appreciation Day ins Leben gerufen. Auf der Website http://thank.debian.net/ kann man entweder einem Paket Maintainer oder verschiedenen (Packaging) Teams seine Dankesbotschaft hinterlassen. Denn schließlich ist das Projekt mit inzwischen mehr als 25.000 Paketen nur möglich, weil mehr als 1.000 Paketentwickler und Betreuer sich hauptsächlich in ihrer Freizeit um die populäre Distribution kümmern. Da ist der Geburtstag doch eine gute Gelegenheit mal Danke zu sagen.

jhein
Julian Hein
Julian Hein
Executive Chairman

Julian ist Gründer und Eigentümer der NETWAYS Gruppe und kümmert sich um die strategische Ausrichtung des Unternehmens. Neben seinem technischen und betriebswirtschaftlichen Background ist Julian häufig auch kreativer Kopf und Namensgeber, beispielsweise auch für Icinga. Darüber hinaus ist er als CPO (Chief Plugin Officer) auch für die konzernweite Pluginstrategie verantwortlich und stösst regelmässig auf technische Herausforderungen, die sonst noch kein Mensch zuvor gesehen hat.