Der zweite Tag der CeBIT 2010 endet vielverprechend und mit vielen interessanten und netten Gesprächen. Unser Stand ist immer gut besucht und vor allem die Themen Icinga und Puppet stoßen auf großes Interesse und werden sehr oft nachgefragt.
Am Abend bot sich den Besuchern noch eine Projektsprechstunde zum Thema “Nagios-Knowhow per Online-Training” mit Michi Streb und kostenloser Demo sowie eine “Projektsprechstunde Icinga” mit Bernd Erk. Mittlerweile haben wir auch schon viele befreundete Unternehmen wie OTRS, Ancud oder Sernet getroffen und wie jedes Jahr ist es auch diesmal ein buntes come together!

Was man auch ganz deutlich merkt ist, dass das Thema Open-Source allgemein sehr großes Interesse weckt.  Die Open-Source-Community hat sich mittlerweile aus einer Nische herausbewegt und wird in Zukunft immer mehr an Bedeutung gewinnen – diese Entwicklung ist auch auf der CeBIT spürbar.