Das diesjährige Titelthema der CeBIT “Connected Worlds” passt in gewisser Weise auch zu Open Source: ein Prinzip der freien, quelloffenen Entwicklung in Teamwork, weltweit miteinander in Projekten vernetzt! Die CeBIT widmet Open Source dieses Jahr sogar einen eigenen Schwerpunkt. Neben den üblichen bekannten, kommerziellen Anbieter  finden sich somit auch jede Menge aus dem Open Source Bereich. Auch wir werden wieder vor Ort in Halle 9 Stand B20 dabei sein und Julian Hein und Bernd Erk plaudern zu den Themen “Überwachung großer IT Umgebungen mit Nagios und Icinga” und “Ein Open-Source-Data-Warehouse für das IT-Management” aus dem Nähkästchen. Damit unsere Blogleser live dabei sein können, vergeben wir letzte Freikarten! Kurze Mail an info@netways.de genügt. See you @ CeBIT 2010!