Seite wählen

Serie NSClient++ – Teil 3: Basisüberwachung

von | Feb 3, 2010 | Icinga, Nagios, Serien

Nachdem in Teil eins und zwei der Blogserie über den NSClient++ die Grundlagen und Installation durchgeführt wurden kann es nun ans Überwachen der ersten Komponenten gehen. Ziel dieses Teils ist es eine Basisüberwachung des Betriebssystems abzudecken, daraus ableiten lässt sich dann auch eine erweiterte Überwachung diverser Dienste, Festplattten oder Prozesse.
Die Kommunikation hin zum Client erfolgt über das Plugin check_nrpe, wichtig hierbei ist NRPE mit aktivierten Kommandoargumenten übersetzt zu haben. Die benötigte Option hierfür heißt “–enable-command-args” und muss zur Kompilezeit angegeben werden.
Generell funktionieren die verschiedenen Abfragen ähnlich, einzig das auszuführende Kommando (Parameter “-c”) und die dazugehörigen Argumente (Parameter “-a” für check_nrpe) unterscheiden sich je nach Prüfung.
Ein Beispielhafter Aufruf für die Prüfung der CPU Auslastung über einen Zeitraum von 5 Minuten sieht wie folgt aus:

$ ./check_nrpe -H srv-app.int.netways.de -p 5666 -c CheckCPU -a warn=80% crit=95% time=5m ShowAll=long

Sieht das Ergebnis wie gewünscht aus können wir uns den weiteren Checks widmen. Als Basisüberwachung werden folgende Prüfungen auf jedem Windowssystem eingerichtet:

  • CPU Auslastung (80% Warning, 95% Critical, 5 Minuten Messintervall)
  • Festplattenauslastung (80% Warning, 95% Critical)
  • Speicherauslastung (70% Warning 85% Critical)
  • Uptime
  • Server Dienst

Die Kommandozeilen für die genannten Prüfungen:

$ ./check_nrpe -H srv-app.int.netways.de -p 5666 -c CheckCPU -a warn=80% crit=95% time=5m ShowAll=long
OK: 5m: average load 1%|'5m'=1%;80;95;
$ ./check_nrpe -H srv-app.int.netways.de -p 5666 -c CheckDriveSize -a Drive=c MaxWarnUsed=80% MaxCritUsed=95% ShowAll=long
OK: c:: Total: 40G - Used: 24.6G (61%) - Free: 15.4G (39%)|'c:'=61%;80;95;
$ ./check_nrpe -H srv-app.int.netways.de -p 5666 -c CheckMEM -a MaxWarn=70% MaxCrit=85% type=physical ShowAll=long
OK: physical memory: Total: 2G - Used: 840M (41%) - Free: 1.18G (59%)|'physical memory'=41%;70;85;
$ ./check_nrpe -H srv-app.int.netways.de -p 5666 -c CheckUpTime -a ShowAll=long
OK: uptime: 0:13
$ ./check_nrpe -H srv-app.int.netways.de -p 5666 -c CheckServiceState -a Server
OK: All services are in their apropriate state.

Funktionieren diese Abfragen können dazu noch passende Nagios bzw. Icinga Kommandos definiert werden:

define command {
        command_name    check_win_load
        command_line    $USER1$/check_nrpe -H $HOSTADDRESS$ -p 5666 -c CheckCPU -a warn=$ARG1$ crit=$ARG2$ time=$ARG3$ ShowAll=long
}
define command {
        command_name    check_win_drive
        command_line    $USER1$/check_nrpe -H $HOSTADDRESS$ -p 5666 -c CheckDriveSize -a Drive=$ARG1$ MaxWarnUsed=$ARG2$ MaxCritUsed=$ARG3$ ShowAll=long
}
define command {
        command_name    check_win_mem
        command_line    $USER1$/check_nrpe -H $HOSTADDRESS$ -p 5666 -c CheckMEM -a MaxWarn=$ARG1$ MaxCrit=$ARG2$ type=physical ShowAll=long
}
define command {
        command_name    check_win_uptime
        command_line    $USER1$/check_nrpe -H $HOSTADDRESS$ -p 5666 -c CheckUpTime -a ShowAll=long
}
define command {
        command_name    check_win_service
        command_line    $USER1$/check_nrpe -H $HOSTADDRESS$ -p 5666 -c CheckServiceState -a $ARG1$
}
Mehr Beiträge zum Thema Icinga | Nagios | Serien

Ansible – AWX|Tower State handling on Workflows

The Ansible Tower or its upstream AWX provides an easy to use GUI to handle Ansible tasks and schedules. Playbooks are configured as templates and as the name suggests, they can be modified to the needs, extended by variables, a survey or tags. Furthermore those...

Ein simpler Installer für Icinga

Aus der anstehenden Überarbeitung des Icinga-Buchs habe ich mit dem Icinga-Installer ein Projekt gestartet, um Icinga in seiner Gesamtheit als Stack bestehend aus Icinga 2, Icinga Web 2, MariaDB oder PostgreSQL und Apache leicht und einfach zu installieren. Der...

Monitoring-Plugins Software-Repository von NETWAYS

Ab sofort bieten wir unter https://packages.netways.de/plugins, die von uns meist genutzten Monitoring-Plugins als Pakete für RHEL 8 und 7, Debian Buster und Stretch, sowie Ubuntu Bionic Beaver und Focal Fossa zum Download an. Zur Zeit überwiegen die RPM Pakete in der...

Icinga2 und Influx2: So bringen wir beide zum reden

Auch wenn die Überschrift es vermuten lässt. Das hier ist kein Clickbait sondern eine Kurzanleitung zum Thema. Das Problem: Seitdem die time series database influxdb in der Version 2.0 erschienen es kann man das icinga2 influx feature nicht mehr ohne weiteres nutzen....

Veranstaltungen

Di 18

Icinga 2 Fundamentals Training | Online

Mai 18 @ 09:00 - Mai 21 @ 17:00
Jun 15

stackconf online

Juni 15 - Juni 17
Jun 22

Ansible Fundamentals Training | Online

Juni 22 @ 09:00 - Juni 24 @ 17:00
Jun 22

Kubernetes Quick Start | Online

Juni 22 @ 09:00 - 17:00
Jun 25

Ansible AWX (Tower) Training | Online

Juni 25 @ 09:00 - 17:00