Gerade eben hat Martin Hefter mit seinem Vortrag “Entwicklung von SNMP Plugins mit Net::SNMP und Nagios::Plugin” einen Track der diesjährigen Open Source Monitoring Conference eröffnet.
Martin beschäftigt sich bereits seit vielen Jahren mit Nagios und hat bereits während seinem Studium einige Installation in großen Umgebung durchgeführt. Seit Februar 2008 arbeitet er nun für die Schenker Deutschland AG im Zentral-Hub in Friedewald als Leiter der EDV.
Da viele Plugins auf SNMP basieren und dieses Protokoll in verschiedenen Versionen der einzige Weg ist, um einen Großteil von Hardwarekomponenten zu überwachen, haben Pluginentwickler häufig mit SNMP bei der Pluginentwicklung zu tun.
Der Vortrag gibt einen guten Überblick über die Basis der Entwicklung mit Perl und Verwendung der zur Verfügung stehenden Module und Bibliotheken. Gerade mit Nagios::Plugin werden dem Entwickler viele Aufgaben zur richtigen Erstellung eines Nagios/Icinga-Plugins abgenommen und es bietet einen guten Leitfaden für eigene Lösungen und Weiterentwicklungen bestehender Implementierungen.

Bernd Erk
Bernd Erk
CEO

Bernd ist Geschäftsführer der NETWAYS Gruppe und verantwortet die Strategie und das Tagesgeschäft. Bei NETWAYS kümmert er sich eigentlich um alles, was andere nicht machen wollen oder können (meistens eher wollen). Darüber hinaus startet er das wöchentliche Lexware-Backup und investiert seine ganze Energie in den Rest der Truppe und versucht für kollektives Glück zu sorgen. In seiner Freizeit macht er mit sinnlosen Ideen seine Frau verrückt und verbündet sich dafür mit seinem Sohn.