startup_weekend

Wie schon einige Male berichtet unterstützen wir in diesem Jahr das Nürnberg Startup Weekend. Das Projektziel ist leicht erklärt: in 48 Stunden soll an einem Wochenende (18.-20. September 2009) ein Unternehmen von der Idee über die Ausarbeitung bis hin zur Gründung gebracht werden. Sportlich, aber durchaus machbar, wie zahlreiche Projekte in den USA und sogar zwei in Deutschland unter Beweis gestellt haben.
Das Organisationsteam rund um Stefan Probst steckt schon mittendrin in den Vorbereitungen der Veranstaltung. Dabei unterstützen wir sie natürlich nach Kräften. So werden wir uns rund um die Veranstaltung um die technische Umsetzung kümmern wie z.B. W-Lan, hosten aktuell das dazugehörige Blog und heißen in regelmäßigen Abständen das Orgateam in unseren Räumen zu Diskussionsrunden willkommen. Seit heute haben wir sogar eine Kollegin auf Zeit bei uns: Eva. Sie ist Teil des Orgateams und nutzt die Räume von NETWAYS als Startup Weekend Headquarter.
Wer noch dabei sein will ist herzlich eingeladen und willkommen: weitere Informationen unter www.swnue.de