Gestern habe ich auf dem Linux Tag in Berlin einen Vortrag mit dem Titel “Überwachung großer IT Umgebungen mit Nagios” gehalten. Inhaltlich gabs zuerst eine kurze Einführung in Nagios selbst und dann eine Vorstellung der wichtigsten AddOns, die den Funktionsumfang von Nagios nochmal deutlich erweitern. Im letzten Teil ging es um andere Applikationen aus dem Systems Management Bereich, die sich auch mit Nagios integrieren lassen und welche Möglichkeiten sich daraus ergeben. Beispiele waren das Zusammenspiel mit Wikis, Ticketsystemen oder CMDB Lösungen. Wie im Vortrag versprochen, gibt es hier die Slides zum Download:

vortrag

Heute gibt es auf dem Linux Tag noch einen weiteren Vortrag von NETWAYS und zwar spricht mein Kollege Bernd Erk um 15 Uhr im Raum Europa I über  “Xen in hochverfügbaren Umgebungen“.

Julian Hein
Julian Hein
Executive Chairman

Julian ist Gründer und Eigentümer der NETWAYS Gruppe und kümmert sich um die strategische Ausrichtung des Unternehmens. Neben seinem technischen und betriebswirtschaftlichen Background ist Julian häufig auch kreativer Kopf und Namensgeber, beispielsweise auch für Icinga. Darüber hinaus ist er als CPO (Chief Plugin Officer) auch für die konzernweite Pluginstrategie verantwortlich und stösst regelmässig auf technische Herausforderungen, die sonst noch kein Mensch zuvor gesehen hat.