Tobi Oetiker, Erfinder und Maintainer der bekannten RRDTools, berichtet in seinem Vortrag “How to make RRDtool fast – without breaking the bank” über den aktuellen Stand des Projekts.
tobiDie ersten Minuten widmete Tobi der Idee und Geschichte der RRDTools und dem starken Zusammenhang zwischen Funktionsweise des Betriebssystem und der daraus resultierenden Performance seines Tools.
Im Gegensatz zum vergangenen Jahr legt der Vortrag mit Schwerpunkten wie Caching, Block Allocation und diversen Read Ahead Funktionen des Betriebssystems die Latte, den Gesichtern der Teilnehmer zu Folge, ziemlich hoch.
In der nächsten Version (1.4) wird der von  Kevin Brintnall und Florian Forster entwickelte rrdcached enthalten sein. Florian hat bereits auf der OSDC mit seinem Vortrag zum Thema collectd überzeugt und erste Projekte, bei denen wir den rrdcached schon einsetzen, haben uns bereits das Potential dieser Erweiterung, welche Daten beim Speichern in die RRD-Files cached und anschließend im Bulk speichert, bewiesen.

Bernd Erk
Bernd Erk
CEO

Bernd ist Geschäftsführer der NETWAYS Gruppe und verantwortet die Strategie und das Tagesgeschäft. Bei NETWAYS kümmert er sich eigentlich um alles, was andere nicht machen wollen oder können (meistens eher wollen). Darüber hinaus startet er das wöchentliche Lexware-Backup und investiert seine ganze Energie in den Rest der Truppe und versucht für kollektives Glück zu sorgen. In seiner Freizeit macht er mit sinnlosen Ideen seine Frau verrückt und verbündet sich dafür mit seinem Sohn.