Gerade stellt Andreas Ericsson Merlin vor. Merlin ist eine Alternative zu den bestehenden NDOUtils und verfügt darüber hinaus noch über die Möglichkeit verschiedene Nagios Instanzen mit Hilfe des entsprechenden Merlin-Daemons miteinander kommunizieren zu lassen.
4rxp
Die Funktionsweise ähnelt der bekannten Nagios Schnittstelle arbeitet jedoch im Gegensatz dazu  unter Verwendung von libdbi um den Datenbankzugriff sicherzustellen. Merlin befindet sich laut Andreas noch in der Entwicklungs- und Testphase und dient ebenfalls als Basis für das von op5 entwickelte GUI Ninja.
Der technische Ansatz ist aus meiner Sicht solide und bietet mit einer Stable Release dem Anwender viele neue Option. Eine Abstraktionsschicht zu den eigentlichen Daten für die Verwendung von Nagios-Informationen in anderen Anwendungen im Unternehmen ist zur Zeit allerdings nicht vorgesehen.

Bernd Erk
Bernd Erk
CEO

Bernd ist Geschäftsführer der NETWAYS Gruppe und verantwortet die Strategie und das Tagesgeschäft. Bei NETWAYS kümmert er sich eigentlich um alles, was andere nicht machen wollen oder können (meistens eher wollen). Darüber hinaus startet er das wöchentliche Lexware-Backup und investiert seine ganze Energie in den Rest der Truppe und versucht für kollektives Glück zu sorgen. In seiner Freizeit macht er mit sinnlosen Ideen seine Frau verrückt und verbündet sich dafür mit seinem Sohn.