Das Software Freedom Law Center (SFLC) hat einen Guide zum Umgang mit der GPL veröffentlicht. Das Papier mit dem Titel “Practical Guide to GPL Compliance” erläutert die genauen Bediengungen der GPL und gibt Unternehmen praktische Hinweise, wie man sich lizenzkonform verhält und wie man am besten vorgeht, wenn man wegen eines Lizenzverstoßes angegengen wird. Das Software Freedom Law Center, das Open-Source-Projekten rechtlichen Beistand leistet, hat schon Unternehmen wegen Verstößen gegen die GPL verklagt. Insbesondere Netzausrüster sind immer wieder aufgefallen, weil sie Teile des Linux Codes in ihren Produkten verwendet hatten, ohne die Quelltexte zu veröffentlichen oder einen Hinweis auf die GPL zu geben.

Julian Hein
Julian Hein
Executive Chairman

Julian ist Gründer und Eigentümer der NETWAYS Gruppe und kümmert sich um die strategische Ausrichtung des Unternehmens. Neben seinem technischen und betriebswirtschaftlichen Background ist Julian häufig auch kreativer Kopf und Namensgeber, beispielsweise auch für Icinga. Darüber hinaus ist er als CPO (Chief Plugin Officer) auch für die konzernweite Pluginstrategie verantwortlich und stösst regelmässig auf technische Herausforderungen, die sonst noch kein Mensch zuvor gesehen hat.