Passend zum Frühlingsanfang haben wir heute neue Termine für unsere Schulungen online gesetzt. Erst im letzten Jahr haben wir damit begonnen, unser Know-How und unsere Erfahrungen im Umgang mit Nagios und freier Software im Rahmen von Schulungen und Trainings weiterzugeben. Nach der zweiten durchgeführten Schulung, die im März stattfand, können wir uns nicht über mangelnden Andrang beschweren, bereits die zweite Schulung war fast ausgebucht.
Um noch mehr Interessierten die Möglichkeit zu geben, sich mit unseren Trainern und Consultants bei einem 4-tägigen Intensivtraining mit dem Thema Nagios zu beschäftigen, haben wir heute noch einen weiteren Termin für die Schulung “Nagios – Availability Monitoring” online gesetzt. Die zusätzliche Schulung zu diesem Thema findet im Holiday Inn Hotel Nürnberg City vom 08. -11. Juni 2009 statt. Interessierte finden unter http://www.netways.de/de/units/events/training/ nähere Informationen sowie das Anmeldeformular.
Weiterhin haben wir das Portfolio um die Schulung “Hochverfügbare Webcluster unter Linux” erweitert. Den Teilnehmern wird dabei ein vertiefter Einblick in den Aufbau und die Konfiguration von Hochverfügbaren Webclustern mittels verschiedener Komponenten vermittelt.
Die nächste Schulung für fortgeschrittene Nagios-Benutzer “Nagios – Advanced Monitoring” findet vom 25.-27. Mai 2009 statt. Die Schulung richtet sich vor allem an erfahrene Anwender, die Nagios Grundkenntnisse beherrschen und über gute bis sehr gute Linuxkenntnisse verfügen.