Tom Podchul (Leiter Unix, Netzwerke und Datenbanken) bei der Baader Wertpapierhandelsbank AG hat gerade seinen sehr interessanten Vortrag über “Konfigurationsmanagement bei der Baader Bank” gehalten. Dabei hat er es meiner Meinung nach geschafft die richtige Balance zwischen technischen und kalkulatorischen Inhalten zu finden.
Für das Konfigurationsmanagement der Systeme wird cfengine in der Version 2 eingesetzt, die Vorteile wie Änderungsverfolgung, Transparenz und ein genau definierter Zustand aller Systeme gegenüber einer manuellen Systempflege wurden dargestellt und mit Beispielen unterlegt.
Vielen Dank für diesen interessanten Vortrag.