Man kann es fast nicht glauben, aber im MySQL Performance Blog geht es tatsächlich um MySQL und wie man dessen Performance steigert, höchstens ganz am Rande noch ein bisschen um PHP. Geschrieben wird das Blog von den Mitarbeitern der Firma Percona Inc., in der sich einige MySQL Experten und ehemalige MySQL Mitarbeiter tummeln und hauptsächlich MySQL Consulting anbieten. Die Artikel sind zum überwiegenden Teil technischer Natur und bieten einen sehr hohen Anteil an wirklich interessantem Wissen. Dazwischen gibt es Hinweise auf anstehende Konferenzen oder wo demnächst Vorträge gehalten werden. Beispielsweise ging es in letzter Zeit um einen Performancevergleich zwischen MySQL Replikation und DRBD, ob man Swap auf Datenbankservern besser deaktivierten sollte oder wie man am besten die MySQL Logs rotiert.
Die Kollegen posten alle 1 oder 2 Tage einen neuen Blogeintrag. Klar ist nicht jedes Posting für jeden Leser gleich interessant, aber in dem Bereich hohe Performance und große Installationen kenne ich keine anderen Blog der so viele Infos liefert. Egal ob man einen einzelnen DB Server noch weiter tunen oder die Replikation zwischen Master und 20 Slaves in den Griff kriegen will. Deswegen ist das MySQL Performance Blog ein absolutes Muss für jeden Feedreader.

Julian Hein
Julian Hein
Executive Chairman

Julian ist Gründer und Eigentümer der NETWAYS Gruppe und kümmert sich um die strategische Ausrichtung des Unternehmens. Neben seinem technischen und betriebswirtschaftlichen Background ist Julian häufig auch kreativer Kopf und Namensgeber, beispielsweise auch für Icinga. Darüber hinaus ist er als CPO (Chief Plugin Officer) auch für die konzernweite Pluginstrategie verantwortlich und stösst regelmässig auf technische Herausforderungen, die sonst noch kein Mensch zuvor gesehen hat.