Die Aufstockung der Hostingumgebung für www.tradoria.de ist nun abgeschlossen. Aufgrund des starken Wachstums der Shoppingplattform und der zunehmenden Wichtigkeit wurde das bisherige Serversetup, auf dem das System lief, um weitere Maschinen ergänzt um Performance und Verfügbarkeit zu verbessern.
Mit Hilfe der Virtualisierungssoftware XEN werden auf den physischen Servern nun mehrere virtuelle Server für Web, Applikation und Fileshares betrieben, was das System wesentlich besser skalierbar macht. Die Datenbankserver laufen als Active-/Active-Cluster dahinter und sind somit ebenfalls für weiteren Ansturm gerüstet.
Auch in diesem Projekt zeigt sich mal wieder, dass die Virtualisierung viele Möglichkeiten bietet um Hardware besser auszunutzen und Redundanz und Performance zu steigern.