Interessanter Vortrag auf der OSBM: “Einsatz von Open Source Software bei der Deutschen Flugsicherung GmbH“. Dort hat man 2005 beschlossen alle neuen Systeme auf Linux laufen zu lassen und die bereits bestehenden nach und nach auf Linux umzustellen. Einen noch sicherheitskritischeren Bereich als Luftüberwachung kann man sich vermutlich kaum vorstellen. Wenn die Deutsche Flugsicherung jetzt nach mehr als 2 Jahre diese Entscheidung nicht bereut, ist das der finale Beweis, dass Linux und die darauf laufende Software inzwischen eine reife Technologie ist und auch in höchst kritischen Umgebungen eingesetzt werden kann.

Julian Hein
Julian Hein
Executive Chairman

Julian ist Gründer und Eigentümer der NETWAYS Gruppe und kümmert sich um die strategische Ausrichtung des Unternehmens. Neben seinem technischen und betriebswirtschaftlichen Background ist Julian häufig auch kreativer Kopf und Namensgeber, beispielsweise auch für Icinga. Darüber hinaus ist er als CPO (Chief Plugin Officer) auch für die konzernweite Pluginstrategie verantwortlich und stösst regelmässig auf technische Herausforderungen, die sonst noch kein Mensch zuvor gesehen hat.