Auch das Auswärtige Amt (AA) setzt für die Überwachung ihrer IT Ressourcen Nagios ein. Da die Behörde, schon alleine durch die Botschaftsstandorte in allen Ländern der Welt, ein sehr großes Netz betreibt, ist auch die Nagios Installation entsprechend komplex und umfangreich. Um den Status von LAN, WAN, Servern und Anwendungen allen Beteiligten transparenter zu machen, hat sich das AA entschlossen unser Nagios Portal einzusetzen. Damit lassen sich die Statuswerte mehrere Nagios Server in einer Oberfläche integrieren und komplett frei und templatebasiert aufbereiten. Die Ergebnisse und einige Best Practices des seit Februar 2006 laufenden Projekts stellt das AA jetzt auf einer eigenen Webseite vor.
Edit: Inzwischen ist die Website des AA zu diesem Projekt leider nicht mehr online.

Julian Hein
Julian Hein
Executive Chairman

Julian ist Gründer und Eigentümer der NETWAYS Gruppe und kümmert sich um die strategische Ausrichtung des Unternehmens. Neben seinem technischen und betriebswirtschaftlichen Background ist Julian häufig auch kreativer Kopf und Namensgeber, beispielsweise auch für Icinga. Darüber hinaus ist er als CPO (Chief Plugin Officer) auch für die konzernweite Pluginstrategie verantwortlich und stösst regelmässig auf technische Herausforderungen, die sonst noch kein Mensch zuvor gesehen hat.