Nach dem Tag des Maikäfers oder dem Weltnichtrauchertag, gibt es inzwischen auch immer mehr Gedenktage zu IT Themen. Da haben wir neulich erst alle zusammen den System Administrator Appreciation Day gefeiert, treffen wir uns heute schon wieder beim Software Freedom Day (SFD). Worum gehts genau?

Software Freedom Day (SFD) is a worldwide celebration of Free and Open Source Software (FOSS). Our goal in this celebration is to educate the worldwide public about of the benefits of using high quality FOSS in education, in government, at home, and in business — in short, everywhere! The non-profit company Software Freedom International coordinates SFD at a global level, providing support, giveaways and a point of collaboration, but volunteer teams around the world organize the local SFD events to impact their own communities.

Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich von der Aktion heute zum ersten Mal gehört habe. Es ist aber eine wirklich gute Idee auch mal ausserhalb der Open Source Community für Aufmerksamkeit zu sorgen.

Julian Hein
Julian Hein
Executive Chairman

Julian ist Gründer und Eigentümer der NETWAYS Gruppe und kümmert sich um die strategische Ausrichtung des Unternehmens. Neben seinem technischen und betriebswirtschaftlichen Background ist Julian häufig auch kreativer Kopf und Namensgeber, beispielsweise auch für Icinga. Darüber hinaus ist er als CPO (Chief Plugin Officer) auch für die konzernweite Pluginstrategie verantwortlich und stösst regelmässig auf technische Herausforderungen, die sonst noch kein Mensch zuvor gesehen hat.