Unter Organisation des Büros Dr. Rainer Stinner (herzlichen Dank an Frau Mandt!)  konnte noris.tech auch in diesem Jahr wieder KMU-Positionen und eigene konkrete Projekte Abgeordneten im Berliner Reichstag darstellen und einen konstruktiven Dialog beginnen.
Neben unserem Schirmherren, dem medien- und kulturpolitischen Sprecher Hans-Joachim Otto, dem verkehrspolitischen Sprecher Horst Friedrich und der europapolitischen Sprecherin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (alle FDP-Fraktion) konnten auch enge Kontakte zur Vertetung des bayerischen Wirtschaftsministeriums  unter Falk Senger geknüpft werden.
Insbesondere unsere Positionen zu Ausschreibungen, Existenz-Gründung und Sicherung, Problematiken und Chancen bei der Internationalisierung von KMUs oder die Errichtung der Metropolregion standen zur Diskussion und werden in detaillierter und praxisbezogener Form mit allen Beteiligten fortgeführt werden. Sowohl auf nationaler, aber auch regionaler Ebene (durch die bay. Abgeordneten) wird die FDP-Fraktion im Bundestag künftig mit uns im regen Dialog bleiben und noris.tech ggf. im Sinne einer Wirtschaftspolitik für KMUs unterstützen.

Julian Hein
Julian Hein
Executive Chairman

Julian ist Gründer und Eigentümer der NETWAYS Gruppe und kümmert sich um die strategische Ausrichtung des Unternehmens. Neben seinem technischen und betriebswirtschaftlichen Background ist Julian häufig auch kreativer Kopf und Namensgeber, beispielsweise auch für Icinga. Darüber hinaus ist er als CPO (Chief Plugin Officer) auch für die konzernweite Pluginstrategie verantwortlich und stösst regelmässig auf technische Herausforderungen, die sonst noch kein Mensch zuvor gesehen hat.