Beim 109. Boston Marathon am 18. April 2005 hat NETWAYS das Intranet der Boston Athletic Association betrieben und so für einen reibungslosen Informationsfluss zwischen Veranstalter und Pressevertretern während des Großereignisses gesorgt.
Der Boston Marathon ist eine jährliche Marathonveranstaltung, der von der Stadt Boston, Massachusetts am Patriot’s Day, also dem dritten Montag im April veranstaltet wird. Seit der ersten Austragung im Jahr 1897 hat sich der Boston Marathon zu einer der ältesten und professionellsten Marathonveranstalltungen der Welt entwickelt. Im Durchschnitt registrieren sich jedes Jahr zwischen 20.000 und 35.000 Teilnehmer bei der Veranstaltung.
Im Auftrag der Zeitnahmespezialisten von Mika timing GmbH, die schon seit einigen Jahren mit der Zeitname in Boston beauftragt sind, hat NETWAYS in diesem Jahr den Betrieb des Intranets verantwortet. Dort liefen die Messergebnisse aus den unterschiedlichen Zeitnahmesystemen zusammen, wurden aufbereitet und in unterschiedlichen Detailstufen präsentiert. Vor allem im Pressezentrum war der Intranetscroller, auf dem zu jeder Zeit die Topplazierungen der unterschiedlichen Kategorien zu sehen waren, ein wichtiges Informationsmedium.

Julian Hein
Julian Hein
Executive Chairman

Julian ist Gründer und Eigentümer der NETWAYS Gruppe und kümmert sich um die strategische Ausrichtung des Unternehmens. Neben seinem technischen und betriebswirtschaftlichen Background ist Julian häufig auch kreativer Kopf und Namensgeber, beispielsweise auch für Icinga. Darüber hinaus ist er als CPO (Chief Plugin Officer) auch für die konzernweite Pluginstrategie verantwortlich und stösst regelmässig auf technische Herausforderungen, die sonst noch kein Mensch zuvor gesehen hat.