Website //Blog //Shop //Org //Events// Facebook Twitter Google+ YouTube SlideShare
  
 
IntegrationsmöglichkeitenIntegration


 

TWiki/Foswiki Integrationsmöglichkeiten

TWiki/Foswiki kann sehr einfach mit anderen Anwendungen integriert werden. Die folgenden Beispiele sollen einen kleinen Einblick in die Möglichkeiten geben:

Anzeige von Ticketdaten

Neben TWiki/Foswiki für die Dokumentation, werden in Unternehmen oft Ticketsysteme wie Request Tracker oder OTRS verwendet. Die Daten der Tickets können in TWiki integriert werden, so dass zusammen mit der Dokumentation auch offene oder bereits erledigte Tickets angezeigt werden können. Die Selektion kann beispielsweise auf Basis des Kunden, eines speziellen Themas oder des betroffenen IT Systems erfolgen. Der Vorteil liegt in der besseren Übersicht, da alle relevanten Informationen an einer Stelle sichtbar sind und der daraus resultierenden Zeitersparnis.

Verknüpfung der Dokumentation mit dem Monitoring

TWiki/Foswiki lässt sich sehr einfach mit den meisten Open Source Monitoring Systemen, wie beispielsweise Nagios integrieren. Auf diese Weise lassen sich direkt zu den überwachten Hosts und Services weiterführende Informationen, wie die Dokumentation oder detaillierte Arbeitsanweisungen hinterlegen. Für den einzelnen Admin bedeutet das eine wesentlich bessere Arbeitsunterstützung, da bei einem Problem ohne langes Suchen, alle relevanten Informationen sofort zugänglich sind. Gerade in problematischen Situationen bringen solche Erleichterungen einen enormen Zeitvorteil, beispielsweise bei der Wiederherstellung eines ausgefallenen Servers.

Anzeige von Monitoringdaten innerhalb des Wiki

Statusdaten aus dem zentralen Monitoring System oder andere Daten, wie Logfiles oder Events lassen sich einfach in TWiki/Foswiki integrieren. In der Regel verwenden diese Systeme Datenbanken, in die alle relevanten Statusinfos protokolliert werden. Da TWiki/Foswiki eine Schnittstelle zur Integration von SQL Daten bietet, ist es vergleichsweise einfach diese Werte direkt im Wiki anzeigen zu lassen. Beispielsweise, indem zu allen wichtigen Objekten direkt in der Dokumentation der aktuelle Status und die Verfügbarkeit innerhalb des aktuellen Monats angezeigt wird.