Website //Blog //Shop //Org //Events// Facebook Twitter Google+ YouTube SlideShare
  
 
StandardfeaturesStandard features


 

TWiki/Foswiki Standardfeatures

TWiki/Foswiki verfügt schon out-of-the-box über eine beeindruckende Anzahl und Vielfalt von Standardfeatures. Dennoch kann der Funktionsumfang durch Plugins sehr einfach erweitert werden:

  • Browserunabhängig - TWiki/Foswiki ist komplett browserunabhängig und kann mit jedem Webbrowser bedient werden. Auch für komplexere Themen wie Fileupload oder kleine Grafiken sind keine Zusatzprogramme notwendig.
  • Edit Links - Auf jeder Website des Wikis befindet sich ein "Edit" Link, mit dem der Inhalt einer Seite sofort im Browser modifiziert werden kann.
  • Auto Links - Verschiedene Webseiten werden über sogenannte WikiWords automatisch miteinander verknüpft. Es ist nicht notwendig HTML Befehle zu kennen.
  • Formatierung - TWiki/Foswiki benutzt sehr einfache Regeln, mit denen Texte formatiert und strukturiert werden können. Bei Bedarf steht auch ein WYSIWYG (What You See Is What You Get) Editor zur Verfügung.
  • Webs - Einzelne Inhaltsbereiche können in sogenannte Webs gruppiert werden. So steht beispielsweise jeder Abteilung ein eigener Bereich zur Verfügung.
  • Integrierte Suche - In das Wiki ist bereits eine Volltextsuche integriert. Bei Bedarf können auch externe Dokumente, wie PDFs indiziert werden.
  • Benachrichtigungen - Durch ein integriertes Abonnementsystem können Sie sich benachrichtigen lassen, wenn sich in einem Bereich etwas ändert.
  • Strukturierte Inhalte - Durch Formulare und kleine Datenbanken lassen sich Inhalte auch in strukturierter Form ablegen und klassifizieren.
  • File Attachments - Zu allen Seiten lassen sich Attachments hochladen und verknüpfen. User können diese Dateien jederzeit herunterladen.
  • Versionsverwaltung - Alle Änderungen an Inhalten und Attachments werden mitgeloggt. Dadurch lassen sich frühere Versionen jederzeit einsehen und wiederherstellen. Ebenso ist es möglich sich die Unterschiede zwischen zwei Versionen anzeigen zu lassen.
  • Zugriffskontrolle - Durch die User- und Gruppenverwaltung können Bereiche des Wikis nur bestimmten Usern zugänglich gemacht werden
  • TWiki/Foswiki Variabeln - Durch TWiki/Foswiki Variablen ist es möglich, Seiten und Inhalte automatisch zu erstellen, also beispielsweise ein Inhaltsverzeichnis, eine Sitemap, Inhalte aus anderen Seiten oder Suchergebnisse anzeigen zu lassen.
  • TWiki/Foswiki Plugins - Durch die TWiki/Foswiki API kann der Funktionsumfang von TWiki einfach erweitert oder modifiziert werden. Im Gegensatz zu Änderungen direkt am Quellcode, bleibt bei Plugins die Funktion auch bei einem Update erhalten. Hier finden Sie eine Liste an verfügbaren Plugins.
  • Design Templates - Durch Templates kann das Aussehen von TWiki sehr einfach auf Ihr Corporate Design angepasst werden.
  • Seitenverwaltung - Einzelne Seiten des Wikis können individuell umbenannt, verschoben oder gelöscht werden.
  • Userverwaltung - User können vom Administrator angelegt werden oder sich selbst im System registrieren und ihre Einstellungen inkl. Passwort selbst ändern.
  • Neuerungen - Eine eigene Ansicht listet alle Änderungen innerhalb eines Wikis auf. So kann man sich schnell über neue oder geänderte Inhalte informieren.
  • Statistiken - Das Wiki generiert automatisch Nutzungsstatistiken. So lassen sich besonders beliebte Seiten oder engagierte Mitarbeiter ermitteln.
  • Konfliktmanagement - Wenn mehrere User eine Seite gleichzeitig bearbeiten, werden die Inhalte automatisch miteinander verschmolzen. Nur wenn das nicht möglich ist, bekommen beide Benutzer eine Warnung und einen Hinweis, wie man den Konflikt manuell lösen kann.