Website //Blog //Shop //Org //Events// Facebook Twitter Google+ YouTube SlideShare
  
 
RT CustomizingCustomised


 

Customizing & Individuelle Erweiterungen

Der Request Tracker ist Open Source und frei verfügbar. Spezielle Anpassungen an Kundenwünsche lassen sich dadurch einfach realisieren, was wir auch schon bei uns selbst und vielen Kunden durchgeführt haben.

Beispiele

 

Um die Arbeit mit dem Request Tracker noch effektiver zu machen, haben wir für uns und unsere Kunden bereits viele zusätzliche Features integriert.

 

Hier einige der Anpassungen :

 

Allgemein

  • Tasks: Erstellung von regelmässigen Tickets mit vordefinierten Eigenschaften, beispielsweise einmal pro Woche am Freitag wird ein Ticket erstellt und einem bestimmten User zugewiesen, dass ihn an einen regelmäßigen Task erinnern soll.
  • Custom Links: Eigene Links im Menü
  • Sicherheitsabfrage beim mergen von Tickets um versehentliches mergen zu verhindern

 

Mailgate

  • Änderbare Metadaten des Tickets:
    • Customfields (--customfield=field:value --customfield=field2:value2 [...])
    • Priority (--priority=20)
    • FinalPriority (--final=100)
    • AdminCc (--add-admincc=test@foo.de --add-admincc=12 --add-admincc=username [...])
    • Cc (wie admincc: --add-cc=)
    • Owner (wie admincc: --add-owner, aber nur ein singleswitch - keine Mehrfachnennung möglich)

Alle Screens

  • Design: Eigenes CSS um die Ansichten aufzuräumen und mehr Informationen auf eine Seite zu bekommen
  • Menue: Ändern des Menues, so dass es analog wie in RT2 statt links wieder oben ist.
  • Jump2Queue: Über ein Dropdown kann man von jeder Seite des RT direkt in einer ausgewählte Queue springen
  • Jump2Customfield: In der Konfiguration kann man ein oder mehrere CustomFields angeben zu denen man durch ein Dropdown auf allen RT Seiten direkt springen kann.
  • JumpResolved: Durch eine Checkbox kann man angeben ob die QuickSearch und die Jump2 Schnellsuchen resolved Tickets einschliessen sollen oder nicht.

Homescreen

  • UserSearch: Analog zur Box mit den Tickets nach Status und Queue werden in einer weiteren Box die Tickets nach Status und User angezeigt
  • SavedSearches: Auf der Startseite werden die globalen, gruppenspezifischen und persönlichen gespeicherten Suchen und die Trefferanzahl angezeigt. Man muss nicht mehr in die Suchmaske gehen um zu sehen, wie viele Tickets bestimmte Suchkriterien erfüllen.
  • TotalTickets: In den QuickSearch und UserSearch werden neben der Anzahl der new, open und stalled Tickets, auch die total Tickets einer Queue oder eines Users angezeigt.
  • MoreBoxes (My Stalled, My Watched, My Requests, due Tickets)
  • TicketHistoryBox: Anzeige der zuletzt besuchten Tickets!

Searches

  • SearchSort: Suchergebnisse können auch nach CFs auf- und absteigend sortiert werden

Ticketview

  • AssignWatcher: Alle Rollen eines Tickets wie Owern, AdminCs, usw. können durch einen einzigen Click zugewiesen werden und nicht mehr nur umständlicher durch das ModifyPeople Formular
  • CreateLinkedTickets: Aus jedem Ticket heraus kann man sofort ein verlinktes Ticket erstellen, ohne dass man sich die Nummer merken muss
  • CreateLinkedTicketsTemplates: Damit man bei der Erstellung eines verlinkten Tickets nicht die Art der Verlinkung oder in welcher Queue ein verlinktes Ticket erstellt werden soll, angeben muss, kann man das in Templates hinterlegen. Mit einem Klick auf einen definierten Button wird sofort ein Ticket in der Richtigen Queue, mit der richtigen Beziehung erstellt.
  • Followups: Durch einen Klick kann man Tickets auf den Status stalled setzen und gleichzeitig ein Erinnerungsdatum in x Tagen setzen.
  • QuickResolve: Ticket können mit einem einzigen Klick resolved werden und es muss kein Kommentar mehr angegeben werden.
  • Delete: Tickets können mit einem einzigen Klick deleted werden. Bsp. bei Spam
  • Phrases: Textbausteine, die bei Comment oder Reply in die Bodyfelder eingefügt werden können. Die Textbausteine sind queuespezifisch.

Queues

  • QueueGroups: Erlaubt die optische Gruppierung von Queues, wenn Queuelisten angezeigt werden (bsp.: auf der Startseite)
  • QueueSort: Queues werden nicht mehr nach ihrem Namen sortiert, sondern man kann sie manuell sortieren
  • QueueViews: Wie in den gespeicherten Suchen, können für Queues individuelle Ansichten konfiguriert werden. Egal aus welchem Dialog heraus eine Queueliste erzeugt wird, werden die festgelegten Customfields angezeigt.

Anbindung von Drittsystemen

  • Anbindung von CRM Systemen wie z.B. Sugar zum Import von Kundendaten.
  • Integration von Produkt- oder Kundendatenbanken
  • Integration ins Monitoring zur Verarbeitung von Incidents





Kontakt zu uns:

 

Wir stehen Ihnen für alle Fragen sehr gerne zur Verfügung.

 

E-Mail:  info(at)netways.de
Telefon: +49 911 92885-0








Open Source

Unsere RequestTracking Lösung, basiert auf der Open Source Software RT: Request Tracker von Jesse Vincent. Sie ist unter der GPL kostenlos bei Bestpractical erhältlich.