Website //Blog //Shop //Org //Events// Facebook Twitter Google+ YouTube SlideShare
  
 
Pressebereich Press section


 

NETWAYS Unternehmensnachrichten

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Laut den Mayas geht 2012, also schon in ein paar Tagen, die Welt unter! Bevor es zu spät ist möchte ich deshalb noch die Gelegenheit nutzen über das vergangene Jahr, insbesondere über die Erfahrungen mit OpenNebula als private Cloud, zu berichten.

 

Zum Jahresbeginn starteten wir mit dem  Ziel eine private ...

[mehr]


Am 17. und 18. April findet die mittlerweile fünfte Open Source Data Center Conference (OSDC) in Nürnberg statt und lädt auch dieses Jahr wieder zahlreiche Open Source Experten in die fränkische Metropole.

Aktuell läuft der Call for Papers, und wir freuen uns, Ihnen mit Kristian Köhntopp (booking.com), Jan Piet Mens (JPM Consulting) und Michael Renner die ersten Referenten der Ko ...

[mehr]


Die mittlerweile siebte Open Source Monitoring Conference führte auch dieses Jahr wieder zahlreiche internationale Spezialisten und Open-Source-Interessierte nach Nürnberg

Auch in diesem Jahr hatte der Open Source Spezialist NETWAYS wieder Experten und Teilnehmer zur mittlerweile 7. Open Source Monitoring Conference (OSMC) geladen.
Dabei waren dieses Jahr Nagios Co ...

[mehr]


Eine der Fragen, die mir am häufigsten bei Kunden begegnet ist die Frage nach der Empfehlung, ob agentenloses oder agentenbasiertes Monitoring. Meist erkennt man schon an der Frage was eigentlich bevorzugt wird und im Unterton klingt auch mit, dass dies bitte auch die Empfehlung sein soll. Um nun alle die auch vor dieser Frage stehen zu beruhigen, meine Antwort ist immer zu nehmen was am besten in ...

[mehr]


Soeben wurde die neue stabile Version 1.0.1 unseres Graphing-Tools veröffentlicht. Das Paket steht ab sofort unter www.netways.org zum Download bereit.
In dieser Version wurden hauptsächlich Bugs gefixt, aber auch Unterstützung für icinga-web 1.8 hinzugefügt. Eingeflossen sind zahlreiche kleine Änderunden im Front- und Back-End, aber auch wichtige Fehlerbehebungen, wie